GILA – FIV positiv – ca. 3 Jahre

GILA – FIV positiv – ca. 3 Jahre

Bistrita, Rumänien. Ca. 3 Jahre alte Tigerlady Gila sucht ihr für-immer-Zuhause im Glück und vor allem in Sicherheit!

Gila wurde auf den Straßen Bistritas gefunden, in einem Viertel wo schon seit längerem ein böser, verbitterter Mann sein Unwesen mit den Kätzchen treibt. Aus Angst die Fellnasen könnten sein Auto zerkratzen, macht dieser Katzenhasser kurzen Prozess mit ihnen und tötet sie kurzerhand. Was für ein Glück, das die süße Gila diesem schlimmen Schicksal entkommen konnte, und von lieben Tierschützern da weggeholt worden ist.

Die Tigerdame mit der schönen Fellmusterung ist eine sehr freundliche und liebe Katze, sie schmust für ihr Leben gerne und genießt die volle Aufmerksamkeit von ihren Menschen. Leider wurde sie positiv auf FiV getestet und deshalb ist Freigang nichts für sie. Über einen katzensicheren Balkon würde sie sich jedoch sehr freuen.

Wenn ihre neue Familie viel Zeit für sie hat und nur wenige Stunden am Tag außer Haus ist, kann Gila in Einzelhaltung. Sie würde sich jedoch über einen ruhigen, ebenfalls FiV positiven Katzenfreund/in sehr freuen, den sie sich auch gerne aus Rumänien mitbringt.

FiV kann eine Immunschwäche hervorrufen, die sich dann durch verschiedenste Symptome äußern kann. Das Wichtigste ist aber, dass in der heutigen Zeit auch die FIV Schätze ein stolzes Alter erreichen können und das Virus ausschließlich auf andere Katzen übertragen werden kann, Menschen oder andere Tiere sind hiervon ausgeschlossen.

Die hübsche Gila wird gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause ziehen und wurde negativ auf FelV getestet. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 215 Euro vermittelt.

Möchtest du Gila ihr langersehntes, liebevolles und gewaltfreies für-immer-Zuhause schenken? Dann freuen wir uns auf Kontaktaufnahme!

Vielen Dank Birgit H.! Du hast Gila ihren Namen geschenkt!