GUSTAV – ca. 10 Jahre

GUSTAV – ca. 10 Jahre

Cluj, Rumänien. Auch Gustav musste erfahren, was in Rumänien leider alltäglich ist. Er wurde ausgesetzt, weit außerhalb der Stadt in den Bergen, wo kaum eine Menschenseele vorbeikommt – mitten im Winter. Ganz abgemagert und mit deinem traurigen Blick haben wir ihn gefunden, wer weiß wie lange er hier schon gewartet hast. Darauf, dass sein ehemaliger Besitzer es sich anders überlegt und zurück kommt? Aber nein… er kam nicht zurück. Vermutlich war Gustav ihm zu alt geworden und hatte keinen Nutzen mehr für seinen Besitzer. Nun suchen wir ein liebevolles Zuhause für den Senior, damit er seinen Lebensabend mit Menschen verbringen darf, die ihn lieben und schätzen, so wie er ist.

Aktuell lebt der hübsche Rüde vorerst auf einer Pflegestelle. Gustav wird auf etwa 10 Jahre geschätzt. Leider kann er uns nicht erzählen, was er in dieser Zeit alles erlebt hat. War seine Vergangenheit nicht so schlimm oder hat er es einfach gut weggesteckt? Denn er zeigt sich in seiner Pflegestelle als ganz lieber Kerl. Mit seinem freundlichen Wesen begegnet er Menschen und seinen Artgenossen offen und ist altersbedingt schon etwas ruhiger. Er lässt sich gerne anfassen und genießt die Streicheleinheiten seiner Pflegefamilie. Ob er jemals so viel Liebe zu spüren bekommen hat? Auch mit den Kindern kommt er hier gut zurecht – sie sollten aber den Umgang mit Hunden kennen und schon etwas älter sein, viel Trubel ist dem alten Gustav dann doch zu viel.

Gustav ist ein mittelgroßer Bub, aktuell hat er ca. 17 kg, würde aber noch ein paar Kilo mehr vertragen. Daher muss ihn seine zukünftige Familie nach seiner Ankunft noch etwas aufpäppeln. Auch wenn Gustav in seiner Pflegestelle schon etwas normale Hundeluft schnuppern darf, muss er noch einiges Lernen. Da seine Ohren altersbedingt nicht mehr die Besten sind, kann man ihn gut über Sichtzeichen trainieren. Auch mit 10 Jahren sind Hunde noch sehr lernfähig und Gustav wird alles dafür tun, seinen Menschen zu gefallen.

Unser Gustav ist geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Da er seine Pflegestelle bald verlassen muss, würde er sich über Ticket für den Februar-Trapo freuen, egal ob als Pflege- oder Endstelle. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 225 Euro vermittelt.

Wer schenkt unserem schönen Gustav einen Lebensabend voller Liebe?

Vielen Dank Jennifer D.! Du hast Gustav seinen Namen geschenkt!
Vielen Dank Julia H.! Du unterstützt Gustav mit einer monatlichen Patenschaft!
Und auch danke an Andreas T.! Auch du unterstützt Gustav mit einer monatlichen Patenschaft!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden