HANNIBAL – ca. 4 Jahre – reserviert

HANNIBAL – ca. 4 Jahre – reserviert

31855 Aerzen. Hannibal hat eine Pflegestelle gefunden und kann bald reisen!

Seine Geschichte:

Zalau, Rumänien. Unser hübscher Hannibal wurde bereits als Welpe gefunden und wuchs die letzten Jahre bei einer Frau auf. Sie konnte Hannibal aber nicht länger behalten und nun lebt er in einer Pension mit etwa 50 anderen Hunden. Hier kümmert sich nur eine Tierschützerin um alle Seelen und deshalb haben wir uns entschlossen hier zu helfen.

Hannibal ist mittlerweile etwa 4 Jahre alt und ein echter Schatz. Er liebt es mit den Menschen zu kuscheln, versteht sich gut mit anderen Hunden und kommt auch gut mit Katzen aus. Hannibal ist eher ruhiger Begleiter und Fehler sucht man bei ihm vergebens. Sein einziges Handicap ist die Augenkrankheit Keratitis. Hannibal ist mittelgroß mit geschätzten 20 kg. Und mit seinen süßen Klappohren sowieso der Eyecatcher schlechthin.

Wir wünschen uns für Hannibal Menschen, die ihn trotz seines Handicaps ins Herz schließen und mit ihm gemeinsam die Welt erobern. Dafür ist Hannibal nämlich bereit – er braucht nur noch seine Chance. Schöne Spaziergänge und Ausflüge wird er sehr genießen, sowie eine artgerechte Auslastung und Beschäftigung. Am meisten freut er sich sicherlich auf seine Schmusestunden mit seinen Menschen. Er muss noch einiges lernen und die Regeln seines neuen Leben sind ihm noch nicht bekannt. Aber Hannibal ist ein offenes und kluges Kerlchen und wird schnell verstehen, wie das alles funktioniert.

Der tolle Hannibal ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt werden.

Wer verliebt sich in Hannibal?

Vielen Dank Frank K.! Du hast Hannibal seinen Namen geschenkt!
Vielen Dank Claudia L.! Du hast für Hannibal eine monatliche Patenschaft übernommen und begleitest ihn so auf seinem Weg!