HECTOR – ca. 10 Monate

HECTOR – ca. 10 Monate

Bistrita, Rumänien. Was muss eine Hundeseele aushalten können? Armer Hector. Es tut uns so leid, dass wir dich nicht früher retten konnten… Leider musstest du dein junges Leben in diesen schlimmen Zuständen aufwachsen und wir haben erst viel zu spät davon erfahren 🙁 Angekettet an einer viel zu kurzen Kette im Schlamm. Du kamst teilweise nicht mal an deinen Napf ran, in dem oft nur Brot zu finden war…

Hector ist gerade mal 10 Monate alt und ein Kangal-Mix. Er hat eine Größe von 73 cm. Hector hat zumindest schon mal einen Namen erhalten und damit eine Identität. Wir haben ihn von der Kette befreien können, aber nun sitzt er im engen Zwinger von Bistrita. Daher hoffen wir sehr, dass der schöne Rüde bald ausreisen kann und noch ein schönes und artgerechtes Leben vor sich hat.

Zu seiner Not kam noch ein Entropium beider Augen. D.h. er konnte so gut wie nichts sehen und muss enorme Schmerzen gehabt haben. Unter Entropium versteht man das Einrollen des Augenlids. Durch das Einrollen des Lids geraten die Wimpern oder Haare an die Hornhaut des Auges und irritieren sie. Daher hatte er eine dauerhafte Infektion in den Augen. Die OP beider Augen wurde schon vorgenommen und wir hoffen, dass er sich schnell erholen wird.

Da Hector ein Kangal-Mix ist, sollte er nur in bestimmten Bundesländer leben, in denen die Bestimmungen für diese Rassen nicht so streng sind. Wir wünschen uns für den stolzen Rüden ein Haus mit Garten und ein ländliches Umfeld. Kinder sollten schon älter sein. Hector wird nach einer Eingewöhnungszeit sicher Herdenschutzhundeigenschaften zeigen. Erfahrungen mit dieser Rasse sind wünschenswert. Hector ist verträglich mit seinen Artgenossen. Mit Menschen zeigt er sich offen, neugierig und wahnsinnig verschmust. Er hat ein großes Nachholbedürfnis an Aufmerksamkeit und Liebe.

Hector muss auch das ganze Hunde 1×1 noch lernen und im Haus war er auch noch nie. Aber das wird er sicher schnell meistern, denn Hector ist ein sehr schlaues Köpfchen.

Hector ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 395 Euro vermittelt.

Schenkst du Hector ein Zuhause?

Vielen Dank Nici G! Du hast Hector seinen Namen und damit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden