HELI – ca. 10 Jahre

HELI – ca. 10 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Heli kam wie die meisten unserer Schützlinge ohne Geschichte zu uns. Wir wissen nicht, woher sie kommt und was sie bisher schon alles erlebt hat. Aber wir gehen davon aus, dass es nichts Gutes war, denn Heli liegt traurig und resigniert in ihrem Zwinger im hoffnungslos überfüllten Shelter in Baia Mare.

Aber Heli ist eine zu Menschen und Hunden gleichermaßen freundliche Hündin geblieben und hat den Glauben in uns Menschen und die Hoffnung noch nicht verloren. Sie genießt es, liebevolle Worte zu hören und gestreichelt zu werden. Deshalb werden wir uns auch bemühen, möglichst bald tierliebe Menschen für Heli zu finden, die sie zu sich in ein richtiges Zuhause holen, ihr ein warmes Körbchen, gutes Futter und ganz viel Liebe schenken wollen. Natürlich wäre es perfekt, wenn wir gleich ein Für-Immer-Zuhause für die liebenswürdige Hündin finden könnten, aber auch eine Pflegestelle als Starthilfe für ein neues, besseres Leben würde Heli sehr helfen.

Mit ca. 55 cm Höhe und 20 kg Gewicht gehört Heli noch zu den mittelgroßen Hunden. Sie hat dichtes, weiß-blond geschecktes Fell und ein wunderschönes Gesicht mit ausdrucksvollen, schwarzen Augen. Heli ist schätzungsweise 10 Jahre alt und ist eine eher ruhige, dankbare Hündin. Heli hat stark abgenutzte Zähne, was darauf hindeutet, dass sie viele harte Jahre hinter sich hat.

Sie hat die wilden Jahre hinter sich und ihr freundlicher Charakter ist bereits gefestigt. Wir sind uns sicher, dass Heli noch nicht zum alten Eisen gehören möchte und die Chance auf einen Neustart nutzen und ihren Menschen noch sehr viel Freude bereiten wird.

Heli ist zwar eine besonders umsichtige und freundliche Hündin, aber von dem Leben als wohlerzogene Haushündin hat sie bestimmt noch nichts gehört. Leinenführigkeit und Stubenreinheit sind ihr genauso unbekannt wie die Grundkommandos und Verhaltensregeln im Haus. Aber wir sind uns sicher, dass Heli alles noch lernen kann, wenn man ihr mit viel liebevoller Konsequenz Grenzen aufzeigt und gewünschtes Verhalten verstärkt. Aufgrund ihres Aussehens können wir Herdenschutzgene nicht ausschließen.

Wir wünschen uns für Heli geduldige und liebevolle Adoptanten, die ihr genügend Zeit lassen anzukommen und sich in ihrer neuen Lebenssituation einzugewöhnen. Ihre Menschen sollten viel Zeit für Streicheleinheiten und Beschäftigung mit Heli haben und ihr ausreichend Kontakt zu Artgenossen bieten können. Auch bei einer Einzelperson, die sich ganz auf Heli einlassen möchte, kann sie einziehen.

Melden Sie sich bei uns, wenn sie sich in die sanfte Heli verliebt haben. Sie reist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Heli wird nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine verminderte Schutzgebühr von 250 Euro vermittelt.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Jörg H., der als Namenspate Heli ihren schönen Namen und damit eine eigene Identität geschenkt hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden