HELLA – ca. 3 Jahre

HELLA – ca. 3 Jahre

Zalau, Rumänien. Der Name Hella bedeutet ‘die Strahlende, die Schöne’. Welch Name könnte also passender sein für diese strahlende Schönheit?

Hella wurde im Juli 2020 aus dem öffentlichen Shelter in Zalau gerettet und wartet seitdem in Doras Pension auf ihr Glück. Sie wird auf etwa 3 Jahre geschätzt und hat mit etwa 54 cm und 21 kg eine mittlere Größe. Hellas Fellkleid erinnert etwas an den kleinen Onkel von Pippi Langstrumpf. Ihre schwarzen Tupfen auf dem weiß machen sie unverkennbar. Ihr lieblicher Gesichtsausdruck lässt sofort Herzen schmelzen.

Leider wissen wir nichts über Hellas Vergangenheit, gehen aber davon aus das sie noch nie in einem Haushalt gelebt hat und entsprechend noch einiges lernen muss. Aber gemeinsam mit ihrer Familie wird die freundliche Hündin das gut schaffen. Hella hat nichts gegen bereits vorhandene Hunde im Haushalt, da sie sich mit diesen gut versteht und sich sicher auch noch etwas abschauen kann. Hella wird es sehr genießen regelmäßige Streicheleinheiten zu bekommen, spannende Unternehmungen mit ihrer Familie zu erleben und vielleicht sogar die Hundeschule zu besuchen. Wichtig ist in jedem Fall ein positiv verstärkender Erziehungsstil. Denn welch Leid Hella bisher ertragen musste wissen wir nicht. Aber nun soll sie das Paradies auf Erden erfahren. Für immer.

Unsere Hella ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt werden.

Hella ist bereit für eine Familie. Nimmst du sie in Empfang?

Vielen Dank Charlotte M. + Martina T.! Ihr habt Hella ihren Namen geschenkt!