HENRI – ca. 3 – 4 Jahre

HENRI – ca. 3 – 4 Jahre

24224 Schwentinental. Leider musste Henri seine Familie verlassen. Er hat nun einen Platz in einer Pflegestelle gefunden und sucht wieder ein Zuhause. Niederschmetternd für diesen armen Kerl…In seiner Vergangenheit musste er in Rumänien an einer Kette leben und sein Besitzer drohte ihn verhungern zu lassen. Henri wurde glücklicherweise von einer befreundeten Tierschützerin entdeckt und gerettet…Henri hat trotz seiner Vergangenheit das Vertrauen in die Menschen nicht verloren. Wir hoffen sehr, dass wir für diesen tollen Rüden bald ein neues Zuhause finden!

Henri ist ein sehr menschenbezogener und kuschelbedürftiger Hund. Er lernt sehr schnell und ist den Menschen gegenüber sehr offen. Auch fremder Besuch ist kein Problem. Henri fährt gerne Auto, läuft problemlos Treppen, hat keine Ängste vor lauten Geräuschen und hat eine neue Lieblingsbeschäftigung: Mit seinen Menschen kuscheln! Er ist eine richtige Schmusebacke und Streicheleinheiten dürfen bei ihm nicht zu kurz kommen. Er ist ein selbstbewusster Rüde, der seinen Menschen schützt und auch alles für ihn gibt.

Mit etwa 3 – 4 Jahren ist Henri im besten Alter. Er hat mit etwa 55 – 60 cm eine mittlere Größe. Er wiegt um die 25 kg. Henri bringt einen kleinen Rucksack mit. Er ist gefüllt mit einer schlimmen Vergangenheit, aber auch mit ganz viel Liebe. Henri braucht einfühlsame Menschen, die seine Bedürfnisse erkennen und auf ihn eingehen.Souveräne Menschen, mit Selbstbewusstsein und Hundeerfahrung. Er muss sicherlich noch etwas lernen und auch ein Besuch in der Hundeschule würde dem sportlichen Kerl sicherlich Spaß machen. Henri kann gerne als Einzelhund vermittelt werden – Hundekumpels findet er gut, braucht sie aber auch nicht zwingend.

Henris Baustelle ist seine Unsicherheit an der Leine. Ohne diese versteht er sich mit allen Hunden gut, aber an der Leine ist er unsicher und verbellt alle. Mit gutem, positiv verstärkendem und geduldigen Training ist das in jedem Fall in den Griff zu bekommen. Mit Männern hat er keine Probleme, Kinder sollten in jedem Fall schon mindestens 12 Jahre alt sein und den Umgang mit Hunden gewohnt sein. Da Henri einen Jagdtrieb zeigt, wünschen wir uns für ihn eher eine Zuhause ohne Katzen oder Kleintiere. In seiner jetzigen Pflegestelle lebt er auch mit Katzen, und es klappt immer besser – entspannter wäre es aber sicherlich ohne.

Wenn du also Wille und Geduld besitzt, sportlich bist und dir die Kuschelattacken von Henri nicht entgehen lassen willst, dann meld dich gern bei uns! Wir suchen für Henri ein stabiles Zuhause, dass ihm die Sicherheit und Souveränität schenkt, die er dringend benötigt. Den Willen mit Henri ggf. auch mit einem Hundetrainer an seiner Baustelle zu arbeiten sollte vorhanden sein. Henri soll keinesfalls zum Wanderpokal werden und daher sollte man sich sicher sein, ihm für immer sein Herz schenken zu wollen.

Unser Henri ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt und packt auch noch seinen EU-Heimtierausweis mit ein.

Henri ist ein toller Kerl – entdeckst du ihn?

Vielen Dank an Liza E.! Du hast Henri diesen tollen Namen geschenkt und ihm endlich eine Identität geschenkt!
Und auch ein großer Dank geht an Ilona K.! Du hattest eine monatliche Patenschaft für Henri übernommen und ihn so auf seinem Weg begleitet!

Vielen Dank sagen wir auch an https://www.instagram.com/isargraphie/ für die schönen Fotos von Henri!