HERMINE – ca. 2 Jahre

HERMINE – ca. 2 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Arme, arme Hermine! Da fängt das Leben erst so richtig an und dann wird man einfach im Shelter abgegeben. Unsere Hermine ist total verstört und weiß gar nicht, wie ihr geschieht. Das können wir ihr gar nicht verdenken und möchten ihren Alptraum so schnell wie möglich beenden!

Unsere Hermine wird auf ca. 2 Jahre geschätzt und hat eine mittlere Größe mit ihren 55 cm. Hermine versteht sich gut mit ihren Artgenossen, egal ob männlich oder weiblich. Katzen kennt sie leider nicht und im Shelter können wir den Umgang mit ihnen leider nicht testen. Kinder sollten schon älter sein und einen verantwortungsbewussten Umgang mit Hunden kennen.

Hermine muss gerade durch die Hölle gehen und hat sicher auch das Vertrauen in die Menschen etwas verloren. Das finden wir unglaublich schade, denn eigentlich ist Hermine eine ganz liebe und aufgeschlossene Hündin. Das Shelter stresst sie sehr und sie ist total verunsichert. Anfassen können wir sie leider im Moment nicht. So viele Hunde die ihre Angst mit ihr teilen und nicht wissen, was hier los ist…

Hermine ist noch sehr jung und hat noch ihr ganzes Leben vor sich. Frisch aus der Pubertät kommt sie gerade und ist nun bereit, so richtig durchzustarten. Dafür sucht sie Menschen, die ihr ganz viel Geduld, noch mehr Liebe und natürlich eine dicke Portion Verständnis entgegenbringen können. Hermine wünscht sich so sehr eine zweite Chance! Das ist so ungerecht, wie sie hier warten muss. Kann hier niemand helfen?

Hermine reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 395 Euro vermittelt. Auch über eine Pflegestelle würde sich Hermine wirklich sehr freuen!

Vielen Dank an Rebekka B.! Du hast Hermine ihren Namen und somit eine Identität geschenkt!