ISAMU – ca. 3 Jahre

ISAMU – ca. 3 Jahre

Bistrita, Rumänien. Als wir das Shelter im April 2022 besuchen, sticht uns sofort der wunderschöne Isamu ins Auge. Er hat beiges, cremefarbenes Fell und einen weichen, aber sehr traurigen Blick. Seine süßen Schlappohren bewegen sich nur selten. Aber als er zum Foto-Shooting rausgeholt wird, wird sein Ausdruck schon viel offener. Viel zu lange sitzt der tolle Rüde schon alleine im engen Zwinger. Wir versprechen ihm, dass wir ihn bald dort rausholen werden…

Der Name Isamu bedeutet „Mut“ und „Tapferkeit“. Wie sehr dieser Name zu ihm passt, das zeigt Isamu täglich: er ist ein sanfter, großer Kuschelbär, der tapfer in seinem Zwinger auf sein Ticket ins Glück wartet. Vor Monaten wurde er von den Dog Catchern betäubt in das öffentliche Shelter von Bistrita gebracht. Trotz dieses traumatischen Erlebnisses, ist Isamu sehr freundlich und aufgeschlossen uns Menschen gegenüber. Er zeigt keinerlei Aggression und ist sehr lieb.

Auch mit anderen Hunden versteht er sich prima. Er ist seher unsicher und zeigt sich sehr schüchtern bei fremden Hunden. Mit seinen ca. 60-65 cm Körpergröße ist er eher ein größerer Hund, obwohl er nicht massig wirkt. Eher wie ein größerer Golden Retriever. Auch sein schönes, weiches Fell in verschiedenen Creme-Farben, ist eine wahre Augenweide. Der junge Rüde ist ca. 3 Jahre alt und damit schon aus der Pubertät heraus. Dennoch ist es empfehlenswert ihm die Grundlagen des Hunde-ABCs mit Hilfe einer mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundeschule beizubringen. Dort kann er alles im eigenen Tempo und in geschützter Atmosphäre lernen und das gemeinsame Training stärkt auch noch die Mensch-Hund-Beziehung. Das Leben in einem menschlichen Haushalt muss Isamu natürlich auch noch beigebracht werden. Wir wünschen uns für den tapferen Sanften ein empathisches, geduldiges Zuhause, in dem er in Ruhe ankommen darf. Kinder sollten schon älter und standhaft sein und den respektvollen und artgerechten Umgang mit Hunden kennen.

Isamu könnte ein Herdenschutzhund-Mix oder ein Hütehund-Mix sein und entsprechende Eigenschaften mitbringen, die sich vermutlich zeigen werden, wenn er in seinem neuen Zuhause angekommen ist und sich eingelebt hat. Toll wäre für ihn, wenn seine neuen Besitzer ein eingezäuntes Grundstück hätten und eher ländlich leben.

Wer möchte Isamus Freund und Begleiter werden und ihm ein liebevolles Zuhause bieten?

Unser schöner Isamu kann kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht ausreisen. Er bringt seinen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in sein neues Leben reisen.

Vielen Dank an den anonymen Paten! Du hast ihm seinen tollen Namen und damit eine Identität gegeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden