JANUAR – ca. 1 – 2 Jahre

JANUAR – ca. 1 – 2 Jahre

Bistrita, Rumänien. Der schwarze Januar. Das Leid der schwarzen Hunde – auch den lieben Januar hat dies getroffen. Trotz ihres liebevollen Wesens, gehen sie im Tierheim einfach unter… zu unscheinbar, zu normal? Dieses Schicksal soll aber nicht auf Januar zutreffen! Wir hoffen sehr, dass er zeitnah seine Familie findet, die nicht nur das Äußere sieht, sondern weiter hinein blickt, zu der zarten Seele dieses hübschen Buben.

Januar wird auf etwa 1,5 Jahre geschätzt und hat mit 53 cm eine mittlere Größe mit zarter Statur. Gegenüber uns Menschen verhält sich Januar immer freundlich, aufgeschlossen. Er sucht den Kontakt zum Menschen und genießt jede Aufmerksamkeit die ihm geschenkt wird. Grundsätzlich ist er verträglich, mit Hündinnen sehen wir keine Probleme, bei anderen Rüden entscheidet die Sympathie, diese sollten besser nicht in seinem neuen Zuhause leben. Gegen eine nette Hündin hätte er sicherlich nichts einzuwenden.Über die Verträglichkeit mit Katzen können wir leider keine Aussage treffen.Januar wäre sicherlich auch als Einzelprinz in seiner neuen Familie glücklich.

Bis jetzt hat der Rüde noch nicht all zu viel kennenlernen dürfen. Er würde sich daher sicherlich über den Besuch in einer Hundeschule freuen. Wir sind uns sicher, dass er sich zu einem klasse Begleiter entwickeln wird und seiner Familie ganz viele glückliche Momente schenken!

Januar kann kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht ausreisen. Er bringt seinen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in sein neues Zuhause reisen.
Wo sind sie nun? Die Menschen, die in Januar mehr sehen als nur den „schwarzen Rüden“. Bitte meldet euch, er hat es so sehr verdient!

Vielen Dank Bina N.! Du hast Januar seinen Namen geschenkt!