JASKO – ca. 2 – 3 Jahre

JASKO – ca. 2 – 3 Jahre

22399 Hamburg. Jasko kommt ursprünglich aus Busag in Rumänien. Nun hatte er Glück und konnte im Januar in seine Pflegestelle nach Hamburg ausreisen. Von hier aus sucht er sein Für-immer-Zuhause!

Jasko ist ein total lieber und sanfter Rüde. Er spielt gerne mit anderen Hunden, geht super an der Leine und kennt schon das Kommando „bei Fuß“. Jasko ist nicht ängstlich, Alltagsgeräusche machen ihm kein Problem. Er läuft Treppen ohne Probleme und auch beim Auto fahren ist er total entspannt. In der Wohnung ist er sehr angenehm und entspannt, liegt auf seinem Platz und schläft oder kommt aber auch mal aufs Sofa und kuschelt. Er liebt lange Spaziergänge an der Schleppleine und der Rückruf klappt auch immer besser. Er ist bereits stubenrein, macht nichts kaputt und auch im Pferdestall gemeinsam mit seiner Pflegefamilie benimmt er sich super. Er hält Abstand zu den Pferden, aber tobt auch gerne in der Reithalle umher. Ein bisschen alleine bleiben kann er auch schon. Jasko ist traumhaft: Er möchte einfach nur gefallen.

Bei fremden Menschen ist er erst etwas zurückhaltend, aber nach 5 Minuten wird auch mit denen gekuschelt. Jasko mag alle Menschen gerne. Nur kleine Kinder sind ihm zu wuselig – daher wünschen wir uns für ihn ein Zuhause ohne Kleinkinder.

Wir wünschen uns für Jasko ein liebevolles Zuhause, dass sich in diesen hübschen Rüden verliebt und ihm den Himmel auf Erden bietet. Jasko hat viel Liebe zu geben, aber braucht diese natürlich auch von seiner Familie. Andere Hunde sind für ihn kein Problem. Eine aktive Familie, die ihm noch den Rest dieser schönen Welt zeigt, wäre toll für ihn. Jasko ist etwa 2 – 3 Jahre alt und hat mit ca. 45 cm eine mittlere Größe.

Jasko ist gechipt, kastriert, geimpft, entwurmt, entfloht und besitzt seinen EU-Heimtierausweis. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Jasko, der schöne Rüde mit großem Herz! Schenkst du ihm sein vollendetes Glück?

Ein großer Dank geht an Gabriele R.! Du hast Jasko nicht nur seinen Namen geschenkt, sondern auch noch eine monatliche Patenschaft für ihn übernommen! Damit begleitest du ihn auf seinem Weg in eine Endstelle!