JASON – ca. 2 – 3 Jahre

JASON – ca. 2 – 3 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Goldschatz Jason auf der Suche nach seinem Ticket ins Glück!

Und wieder kommt das Auto der Hundefänger von Baia Mare an unser öffentliches Shelter gefahren. Und wieder haben sie Hunde dabei, die sie auf der Straße gefunden haben. Und wieder können wir nicht wegschauen – besonders bei Jason nicht.

Wir kennen Jasons Vergangenheit nicht. Wir wissen nicht, wo er herkommt oder was für eine Geschichte er hat. Wir wissen nicht, ob er mal eine Familie hatte und jemals geliebt wurde. Was wir aber über Jason wissen, ist: er wurde von einem Auto angefahren und verletzt am Straßenrand liegen gelassen. Wie immer sind wir fassungslos über die Grausamkeit der Menschen und setzen alles daran, Jason ein besseres Leben zu schenken.

Unser hübscher Bub wird auf 2 – 3 Jahre geschätzt und hat eine Größe von ca. 50 cm. Die Verletzung am rechten Hinterbein ist nicht weiter schlimm, es handelte sich um einen glatten Bruch. Es ist soweit gut verheilt. Bisher humpelt Jason noch, aber mit ausreichend Physiotherapie sind wir uns sicher, dass man auch das in den Griff bekommt. Trotzdem muss einem bewusst sein, welches Leben Jason kennt: und zwar das auf der Straße. Wenn Jason in ein neues Zuhause zieht, muss man mit ihm arbeiten. Er wird nicht stubenrein sein, er kennt das Laufen an der Leine nicht. Auch das Leben in einem Haushalt ist ihm fremd.

Jason ist ein super lieber, verspielter und extrem verschmuster junger Hund. Er kann gar nicht genug Aufmerksamkeit bekommen. Er versteht sich super mit seinen Artgenossen. Ein souveräner Ersthund können wir uns bei Jason gut vorstellen, ist aber keine Voraussetzung für eine Vermittlung. Dafür suchen wir aber für Jason sehr geduldige und empathische Menschen, die ihn in Ruhe ankommen lassen. Dabei sollte er das Tempo selbst bestimmen können. Kinder sollten schon standfest sein und einen verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen.

Jason ist bereit, sein Leben auf der Straße endlich hinter sich zu lassen. Seine Koffer sind gepackt und er kann mit dem nächsten Transporter ein neues Leben beginnen. Jason wird Zeit brauchen, aber wir sind uns sicher, dass er mit viel Liebe, Geduld, Humor und einer positiv arbeitenden Hundeschule ein toller Wegbegleiter sein wird, den man nie wieder missen möchte!

Jason reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt. Über eine Pflegestelle würde sich Jason ebenfalls sehr freuen!

Vielen Dank an Simone S.! Du hast Jason seinen Namen und somit eine Identität geschenkt! Außerdem hast du eine monatliche Patenschaft für ihn übernommen und begleitest ihn so auf seinem Weg.
Vielen Dank Anne B.! Auch du unterstützt Jason mit einer Patenschaft!