JULE – ca. 3 Jahre

JULE – ca. 3 Jahre

Zalau, Rumänien. Wunder gibt es immer wieder….und schlimme Schicksale ebenso. Die Geschichte von Jule beinhaltet beides in einem. Jule wurde bereits vor über 2 Jahren auf einer Mülldeponie gefunden. Mehr tot als lebendig. Hier leben viele Hunde mit wenig Futter. Jule wurde zum Opfer und wurde schwer angegriffen. Dora sagt, es ist ein Wunder das sie diesen Angriff überlebt hat. Es wurde dann ein tolles Zuhause in Rumänien gefunden. Sie hatte hier ein Leben, von dem viele Hunde nur träumen können. Und nun schlug das Schicksal wieder zu: Jules Besitzerin ist nun gelähmt und kann sich nicht weiter um sie kümmern. Deshalb lebt Jule nun wieder in Doras Pension und wartet sehnsüchtig auf ein neues Zuhause….

Etwa 3 Jahre alt ist Jule. Sie hat eine zarte, mittlere Größe mit etwa 12 kg. Mit anderen Hunden versteht sich Jule gut und auch mit Menschen versteht sie sich gut. Jule hat das Leben in einem Haushalt bereits kennengelernt. Trotzdem sollte man sich darauf einstellen, dass nicht von Anfang an alles gut klappt und Jule noch weiter lernen muss. Sie ist eine offene und freundliche Hündin, die sich immer von ihrer Schokoladenseite zeigen wird und sich immer Mühe geben wird, alles richtig zu machen. Sie freut sich auf ein artgerechtes Leben mit Spaziergängen und Kontakt zu ihren Artgenossen. Ein Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule wird ihr sicherlich auch viel Spaß machen.

Unsere Jule ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt werden.

Durchbrichst du Jules Pechsträhne? Wird sie bei dir endlich glücklich?

Vielen Dank Marianne R.! Du hast Jule ihren Namen geschenkt!