KAMI – ca. 1,5 Jahre

KAMI – ca. 1,5 Jahre

Cluj, Rumänien. „Wenn eine schwarze Katze deinen Weg kreuzt, bedeutet das, das Tier geht irgendwohin.“

Das wunderschöne lackschwarze Katzenmädchen Kami hat die ersten Schritte auf dem Weg in ihre eigene Familie gemacht. Der Start war leider nicht besonders schön: sie wurde gemeinsam mit einer anderen Katze im Hinterhof eines verlassenen Hauses ausgesetzt. Jetzt ist sie in Sicherheit bei unseren Tierschützern und soll die Chance auf eine eigene Familie bekommen. Kami ist ca. 1,5 Jahre alt.

Kami ist noch etwas verängstigt, aber das kann ihr keiner verdenken. Sie ist jedoch erst ein paar Tage auf ihrer Pflegestelle und man kann schon einen deutlichen Fortschritt erkennen. Sie lässt sich streicheln und findet es auch schon ganz gut. Gibt man ihr genug Zeit, wird sie ihre schlimme Vergangenheit vergessen und eine fröhliche kleine Samtpfote werden.

Da sich Kami gut mit anderen Katzen versteht, soll in ihrem neuen Zuhause bereits eine ungefähr gleichaltrige Katze leben oder Kami bringt auch gerne eine Freundin oder einen Freund mit. Ob sie mit Hunden verträglich ist, ist leider nicht bekannt. Wir sehen Kami in Wohnungshaltung, wobei ein katzensicherer Balkon eine tolle Sache wäre. Nach einer längeren Eingewöhnungszeit ist aber auch in einer ruhigen Umgebung Freilauf denkbar.

Kami ist ausreisefertig und kann nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 185 Euro bald in den Transporter steigen. Sie hat dann ihren EU-Heimtierausweis dabei und ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und negativ auf FIV und FelV getestet.

Wer hat sich in die hübsche Kami verliebt?

Vielen Dank Andrea W.!  Von dir hat Kami ihren ganz besonderen Namen.