KAPU – ca. 10 Jahre

KAPU – ca. 10 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Unser zuckersüßer Kapu-Opi ist ein wahrer Charmeur. Trotz der schlimmen Bedingungen im Public Shelter Baia Mare hat er sich bisher seine gute Laune nicht verderben lassen. Vor Kurzem wurde ihm sogar die Schwanzspitze abgebissen…nicht viel. Aber wieder eine Narbe mehr, die Kapu für immer begleitet.

Freudig und erwartungsvoll ließ Kapu sich ohne Probleme anleinen und aus dem Zwinger herausführen. Interessiert schaute er sich um und beobachtete genau, was um ihn herum geschah. Wir schätzen ihn auf über 10 Jahre und auf Grund seines Alters wird er wohl eher eine ruhige Kugel schieben wollen. Wobei er durchaus noch Spaziergänge machen möchte. Zwar nicht mehr so lange, aber dennoch. Wie schön wäre es für ihn, wenn er noch mal die Sonne auf sein Bäuchlein scheinen lassen kann, friedlich in der Wiese liegend.

Kapu hat etwa eine Schulterhöhe von 50-55 cm. Er wurde von seinem Besitzer einfach im Tierheim abgegeben, wahrscheinlich hatte er auf Grund seines Alters ausgedient. Mit so vielen anderen teilt er dieses Schicksal. Vielleicht finden wir auf diesem Wege noch einmal ein schönes und gemütliches Zuhause für ihn mit einer Familie, die seine Anwesenheit und Freundlichkeit wertschätzt. Im Zwinger zeigte er sich mit Hunden beiderlei Geschlechts verträglich.

Unser Kapu wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine ermäßigte Schutzgebühr von 225 Euro vermittelt, selbstverständlich ist er ordnungsgemäß gechipt, geimpft, kastriert, entfloht und entwurmt.

Wer verliebt sich in unseren knuffigen Hunde-Opi?

Vielen Dank an Jan v. O.! Du hast Kapu seinen Namen und damit endlich eine Identität geschenkt!
Vielen Dank auch an Beatrice U.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Kapu übernommen und begleitest ihn so auf seinem Weg!