KASPERLE – ca. 5 Monate – reserviert

KASPERLE – ca. 5 Monate – reserviert

Bistrita, Rumänien. Hallo! Schaut alle vorbei beim Kasperletheater! Es wird witzig, süß und amüsant!

Unser kleiner Kasperle macht seinem Namen alle Ehre. Er ist ein kleiner süßer Spatz, der alle Menschen begeistert. Mit seiner kleinen weißen Schnute wickelt er alle um den Finger. Wenn er zu einem kommt und zum Spielen oder zum Kuscheln auffordert, kann man kaum widerstehen! Kasperle liebt Menschen und er liebt es wenn er Aufmerksamkeit bekommt. Es wäre so schön, wenn er dies jeden Tag erleben dürfte.

Kasperle ist momentan ca. 5 Monate alt und hat momentan eine Schulterhöhe von ca. 30 cm. Wir vermuten, dass er eine kleine bis mittlere Größe erreichen wird.
Kasperle versteht sich gut mit anderen Hunden, weshalb in seinem neuen Zuhause gerne auch bereits Hunde vorhanden sein dürfen. Wir wissen nicht genau, wie Kasperle sich gegenüber Katzen verhält, jedoch gehen wir aufgrund seines Wesens davon aus, dass er mit ihnen keine Probleme haben wird.

Kasperle wird bald in die Pubertät kommen. Die Pubertät ist eine schwierige Phase im Leben eines Hundes, die Hormone spielen verrückt. Die Hunde vergessen in dieser Zeit oft das, was sie bereits gelernt haben und testen ihre Grenzen aus. Doch wenn man diese Phase mit viel Geduld, liebevoller Konsequenz und viel positivem Training überstanden hat, wird Kasperle ganz sicher ein ganz toller Begleiter sein!

Kasperle hat noch nie in einem Haushalt gelebt. Deshalb sollte man ihm am Anfang Zeit geben anzukommen – das Tempo bestimmt er dabei selbst! Er sollte auf keinen Fall bedrängt werden und alle Zeit der Welt haben, sich an sein neues Leben zu gewöhnen. Dann wird er sich bestimmt schnell in dieser neuen Welt zurechtfinden.
Unser kleiner Kasper freut sich bereits darauf, mit seiner neuen Familie über Wiesen zu tollen und Wälder zu erkunden. Er möchte nicht nur körperlich, sondern auch mental ausgelastet werden; über einen Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule wird er sich sicher sehr freuen!

Wir suchen für Kasperle eine aktive, aufgeschlossene Familie, die sich dem Abenteuer „Junghund“ stellen möchte. Wir können ihn uns auch in einem Haushalt mit Kindern vorstellen, diese sollten jedoch bereits Hundeerfahrung besitzen und die Grenzen des Hundes akzeptieren.

Unser Kasperle ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er bringt seinen EU-Heimtierausweis mit und wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 325 Euro vermittelt.

Das Kasperletheater möchte gerne umziehen – zu dir nach Hause! Gibst du ihm eine Chance?

Vielen Dank an Stephanie S.! Du hast Kasperle seinen witzigen Namen geschenkt!