KATA – ca. 5 Jahre

KATA – ca. 5 Jahre

Bistrita, Rumänien. Kata ist eine wunderschöne Schäferhund-Dame, deren Vergangenheit unbekannt ist. Sie lebt nun im öffentlichen Shelter von Bistrita und wartet hier sehnsüchtig darauf, endlich der Hölle entfliehen zu können. Denn die Umstände hier sind schrecklich. Viel zu viele Hunde, viel zu wenig helfende Hände. Es stinkt erbärmlich, es herrscht ohrenbetäubendes Hundegebell und der extreme Winter droht…

Auf etwa 5 Jahre wird Kata geschätzt und hat eine mittlere Größe von etwa 50 cm. Kata hat das Vertrauen in die Menschen verloren und sucht daher empathische und geduldige Menschen. Sie lässt sich streicheln, aber aktuell noch kein Geschirr anlegen. Kata muss man neu spüren lassen, dass es Menschen gibt, die sie lieben und ihr niemals was Böses tun würden. Wie lange es dauern wird, bis ihr Vertrauen wächst, wissen wir nicht.

Mit anderen Hunden versteht sich Kata gut, daher könnte in souveräner Ersthund hilfreich bei der Eingewöhnung sein. Dies ist aber keine Bedingung für eine Vermittlung. Kata sucht eher ein ruhiges Zuhause, dass viel Zeit für sie hat und sich auch von Rückschritten nicht abschrecken lässt. Kata wird sicher ein treuer Begleiter werden, wenn sie ihre Ängste überwunden hat.

Unsere Kata ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt. Auch eine Pflegestelle wäre ein tolles Sprungbrett für Kata.

Nimmst du Kata an der Pfote und begleitest sie in ein neues Leben?

Vielen Dank Ute W.! Du hast Kata ihren schönen Namen geschenkt!