KAYA – Dreibein – ca. 4 – 5 Jahre

KAYA – Dreibein – ca. 4 – 5 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Wunderschöne Kaya: Warum musste dir das alles geschehen? Wie kannst du dennoch noch so ein liebes & zutrauliches Zuckerstück sein? Nach allem….

Unsere Kaya hat schon schlimmes erleiden müssen. Und wir haben sie bisher nur einen Bruchteil ihres Lebens begleiten können und das was in dieser Zeit passierte, brach uns schon mehrfach und gnadenlos das Herz. Wir können uns nicht vorstellen, wie es ihr tatsächlich ergangen sein muss. Für sie, die es wirklich erleiden musste. Und wieder einmal waren wir beeindruckt, wie ein Hund, in diesem Falle unsere Kaya, ihr liebes Wesen, Lebensfreude und ihre Offenheit bewahren konnte. Wir ziehen unseren Hut vor dir, liebe Kaya. Du beeindruckst uns sehr. Du hast das beste für dich verdient.

Als wir Kaya fanden, war sie nicht alleine. Sie hatte Welpen und sie hat sie leider alle ausnahmslos verloren in diesem kalten Winter. Kein einziges hat überlebt. Nicht ein einziges. Sie hat so bitterlich geweint um ihre Jungs und Mädchen. Sie hat es nicht fassen können, dass ihr keiner helfen konnte. Sie hat nicht verstehen können, dass sie jetzt wieder alleine ist. Wir konnten nur zusehen und nicht wirklich etwas für sie tun. Es war grausam und ungerecht. Liebe Kaya, es tut uns so leid.

Das ist das kleine bisschen, was wir wissen. Nur ein Bruchteil ihres Lebens. Ein Bruchteil ihres Leidens. Denn es ist nicht der erste Verlust von Kaya, den sie erleben und verkraften musste. Sicherlich hast du gesehen, dass noch etwas fehlt. Das Leben auf der Straße hat sie gezeichnet. Sie hat nur noch drei vollständige Beine. Das vierte ist teilweise amputiert. Sicherlich nicht medizinisch. Sie muss einen Unfall gehabt haben. Sie muss lange mit einer offenen Wunde auf der Straße überlebt haben. Wie? Das fragen wir uns auch. Sie hat einen unfassbaren Lebenswillen, unsere Kaya.

Kaya lehrt uns – und jetzt kommt die große Lektion für uns alle, dass man dennoch lebensfroh, aufgeweckt und aktiv sein kann. Drei Beine? Ihr doch egal. Verlusterfahrungen? Machen sie stärker. Sie lässt sich nicht unterkriegen und dafür danken wir ihr. Wir haben nun die wunderbare und einmalige  Chance, das richtige Zuhause für sie zu finden. Mit dir, wenn du dich schon in das hübsche Gesicht verliebt hast.

Kaya ist lieb, zugewandt und offen. Sie ist lebensfroh und uns erscheint es so, als ob sie jetzt an einem Punkt angelangt ist, dass sie etwas anderes für sich möchte. Wir wünschen uns jedenfalls eine Familie für sie, die sie ankommen lässt. Sie fordert und fördert. Sie wird eingangs nichts können, was ein Familienhund heute alles bei uns können muss. Kaya muss erst lernen in einem Haus oder einer Wohnung zu leben. Sie kennt auch noch keine Leine oder „Stubenreinheit“. Sie ist auch noch nicht „zurückgerufen“ worden. Von wem denn auch? Aber sie wird das sicher alles bald lernen und wir sehen Kaya schon über Wiesen toben und endlich ihr Leben unbeschwert genießen. Gibst du ihr die Sicherheit, nach allem was passierte?

Kaya ist zwischen 4 und 5 Jahre alt und mittelgroß mit 45 bis 50 cm Göße. Sie ist ist ausreisefertig und ist geimpft, gechipt, entfloht, kastriert und besitzt ihren eigenen EU-Heimtierausweis. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Bewegt dich Kaya ebenso dich, wie uns? Siehst du ihre Schönheit – innerlich, wie äußerlich? Bist du ihr Ankommen?!

Vielen Dank an Birte Sch.! Du hast Kaya ihren Namen geschenkt und damit den ersten Schritt in ein neues Leben gemacht!
Vielen Dank an Beatrice U.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Kaya übernommen und begleitest sie so auf ihrem Weg!