KEKS – ca. 4 Monate

KEKS – ca. 4 Monate

52066 Aachen. Keks kann Mitte Januar in seine Pflegestelle reisen!

Seine Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Ein kleiner, ganz besonderer Schatz macht sich auf die Suche nach seinen Herzensmenschen. Sein Name ist Keks, er lebt aktuell auf einer unserer Pflegestellen in Rumänien und zeigt sich dort als absoluter Ausnahmehund.

Keks ist etwa 4 Monate alt und wird ausgewachsen eine mittlere Größe erreichen. Er besticht nicht nur durch seine wunderschöne, einzigartige Fellfarbe mit wunderschöner Zeichnung, sondern ebenso durch seinen wirklich erstklassigen Charakter. Keks ist ein absoluter Goldschatz, der jeden, der auf ihn trifft in seinen Bann sieht. Er ist zu jederzeit freundlich, aufgeschlossen und unendlich lieb. Er liebt alles und jeden, auch mit seinen Artgenossen ist er ausnahmslos verträglich, auch Katzen hat er auf seiner Pflegestelle bereits kennenlernen dürfen.

Da er es kennt, mit mehreren Hunden zusammen zu leben würden wir uns wünschen, wenn er auch in seinem zukünftigen Zuhause einen Hundefreund an seiner Seite hätte. Für sein Alter hat er schon viel kennen gelernt, muss aber natürlich aufgrund seines Alters noch einiges lernen. Durch seine absolut freundliche Art und dem Willen immer alles richtig zu machen, sollte dies jedoch kein all zu großes Problem darstellen.

Ein Haus mit Garten wäre wünschenswert für den verspielten Kerl, damit er sich auch schön austoben kann. Der Besuch in einer Hundeschule ist grundsätzlich empfehlenswert.
Keks kann gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht ausreisen. Er bringt seinen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in sein neues Leben reisen.
Wer verliebt sich nun in diesen absoluten Traumhund?

Vielen Dank Lisa K.! Du hast Keks seinen Namen geschenkt!