KIKI – ca. 2 Jahre

KIKI – ca. 2 Jahre

Zalau, Rumänien. Ca. 2 Jahre altes, rosa Stubsnäschen sucht empathisches für-immer-Körbchen!

Kiki, die bildhübsche weiße Katzendame mit den dunklen Flecken ist etwa 3,5Kg schwer und wartet auf ihrer rumänischen Pflegestelle auf ihr für-immer-Zuhause. Eigentlich hatte sie bereits alles was sich so ein Kätzchen wünschen könnte. Ein warmes Plätzchen zum Schlafen, einen gut gefüllten Futternapf und Streicheleinheiten. Leider konnte ihr Besitzer nicht mehr allem gerecht werden, da er an Alzheimer erkrankt ist. So kam es das liebe Tierschützer sie zu uns gebracht haben.

Die ganzen Strapazen haben dem Katzenmädchen sehr zu schaffen gemacht, so ist sie eher ängstlich und zurückhaltend. Auch die vielen anderen Katzen im Katzenraum haben sie überwältigt, obwohl sie eigentlich mit anderen Katzen zusammengelebt hat. Sie ist so ruhig, dass man sie eigentlich gar nicht bemerkt und sie geht leider etwas unter. Man kann sie aber so langsam aus der Reserve locken und sie lässt sich vorsichtig aber zunehmend anfassen. Wir denken, in einem geduldigen, empathischen und erfahrenen zuhause wird sie zwar Zeit brauchen, jedoch Stück für Stück aus sich herauskommen.

Wir sehen Kiki nicht als Einzelkatze, sie ist das Leben mit anderen Katzen gewöhnt, wenn sie auch nicht allzu viel Interesse an ihnen zeigt, sind wir der Meinung eine andere Katze, die vielleicht bereits im neuen Zuhause lebt, würde ihr sehr guttun. Gerne bringt sie sich auch einen Freund/in aus Rumänien mit. Auch mit Hunden ist sie verträglich, somit wäre es auch okay, wenn ein Hund in ihrer neuen Familie zuhause ist.

Da sie sehr ruhig und schüchtern ist, ist die „große weite Welt“, somit der Freigang nichts für sie. Über einen katzensicheren Balkon würde sich die Fellnase aber bestimmt sehr freuen, aber auch der ist kein Muss, sie fühlt sich auch in der Wohnung wohl.

Kiki wird gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause ziehen und wurde negativ auf FiV und FelV getestet. Sie besitzt bereits einen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 215 Euro vermittelt.

Möchtest Du dem rosa Stubsnäschen ihr empathisches und geduldiges zuhause schenken? Dann freuen wir uns auf Kontakt!

Vielen Dank liebe Dorothea A.! Du hast Kiki ihren wundervollen Namen und somit ihre Identität geschenkt.