LANNU – ca. 6 Monate

LANNU – ca. 6 Monate

Baia Mare, Rumänien. Lannu – wer kann ihm widerstehen?

Lannu kam vor einiger Zeit mit seiner Mama und seinen beiden Geschwistern in das öffentliche Shelter von Baia Mare und wurde dort liebevoll von seiner Mama auf das Hundeleben vorbereitet. Lannu durfte dann mit seinen Geschwistern zusammen in eine rumänische  Pflegestelle umziehen und genießt seitdem die Aufmerksamkeit seiner menschlichen Pflegemama. Lannu ist ein sehr aufgeweckter Hundejunge und wünscht sich ein eigenes Zuhause mit lieben Menschen um sich herum.

Fräulein Martha ist Lannus Mutter und ein Deutsch Drahthaar. Sein Vater ist unbekannt. Mit typischen Eigenschaften wie Jagdtrieb sollten daher gerechnet werden. Aktuell ist er knapp 6 Monate alt und derzeit ca. 35 cm groß und wiegt bereits um die 12 kg.

Wir wünschen uns für Lannu ein liebevolles aber auch konsequentes Zuhause, das bereit ist, gemeinsam mit ihm zu arbeiten und ihn zu fordern und zu fördern. Ein Besuch in einer Hundeschule wäre bei seiner Rasse sicherlich empfehlenswert. Außerdem steht die anstrengende Pubertätszeit bevor. Hier steht das Leben der Junghunde Kopf, die Hormone fahren Achterbahn und sie vergessen alles, was sie bereits gelernt haben. Mit einem konsequenten, aber liebevoll positiv verstärkenden Erziehungsstil schafft man diese Zeit sicher gut und gewinnt einen treuen Begleiter. Lannu möchte nicht nur körperlich, sondern auch geistig ausgelastet werden. Kinder sollten erfahren im Umgang mit Hunden sein und deren Rückzugsmöglichkeiten akzeptieren. Außerdem wünscht sich Lannu Menschen die viel Zeit mitbringen, denn Welpen im ersten Lebensjahr sollten so wenig wie möglich allein sein.

Unser Lannu ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach einer Schutzgebühr von 325 Euro vermittelt werden.

Wer schenkt dem schönen Lannu sein Herz?