LARA – ca. 8 Jahre

LARA – ca. 8 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Auch das Schnäuzelchen unserer Lara zieren schon ein paar weiße Härchen. Mit ihren mindestens 8 Jahren wartet auch sie schon mindestens die Hälte ihres Lebens darauf, endlich diesem Ort entfliehen zu können. Das Public Shelter Baja Mare mit aktuell wieder an die 400 Hunden, die lautstark ihre Bedürfnisse kundtun, die um Futter und Aufmerksamkeit betteln, ist für keinen Hund ein guter Ort.

Viele Artgenossen hat Lara in den Jahren kommen und gehen gesehen. Lara hat das Pech in einem schwarzen Pelz geboren worden zu sein. Und obwohl es so viele Liebhaber schwarzer Hunde gibt, warten sie doch am längsten. Wir fragen uns häufig, warum das so ist und finden keine Antwort darauf. Lara ist eine ganz liebesbedürftige Dame, die es sich selbst hier nicht nehmen lässt, Küsschen zu verteilen. Sie ist dabei gar nicht aufdringlich und zieht sich auch zurück, wenn man sich ihr abwendet.

Lara könnte schon im Januar ausreisen, selbstverständlich ist sie dann gechipt, geimpft, kastriert, entfloht und entwurmt. Auch bekäme sie natürlich ihren EU Heimtierausweis ins Köfferchen gepackt, wenn sie doch nur endlich jemand entdeckt. Vermittelt wird sie nach positiver Vorkontrolle gegen eine verminderte Schutzgebühr von 250 Euro.

Unser Bildmaterial ist leider noch eher dürftig und trotzdem wollen wir sie damit schon online stellen, da es manchmal Wunder gibt. Wir wünschen ihr von ganzem Herzen, dass auch sie noch erfahren darf, wie es ist, geliebt zu werden. Vielleicht lesen Sie gerade den Bericht und ganz vielleicht berührt Lara Sie so wie sie uns berührt?!

Vielen Dank an Julia T.! Du hast Lara ihren Namen und damit nach langen Jahren eine Identität geschenkt…