LASAR – ca. 4 Monate

LASAR – ca. 4 Monate

87677 Stöttwang/Thalhofen. Lasar kann Anfang März in seine Pflegestelle reisen!

Seine Geschichte:

Cluj, Rumänien. Lasar, Bonic und Kono – drei wundervolle Namen, für drei wundervolle Welpen! Ihre Geschichte beginnt in einem Wald, in einer eiskalten Nacht. Dort wurden sie gefunden. Man vermutet, dass das Trio ausgesetzt wurde. Nun sind sie in einer rumänischen Pflegestelle untergekommen und warten dort auf ihr Glück. Ihre Adoptiv-Mama – eine wundervolle Schäferhündin – hat den drei Babys alles beigebracht, was so kleine Welpen wissen müssen.

Lasar ist nun etwa 4 Monate alt und ist ein sozialisierter, verspielter Rüde. Er liebt es, im Bett seiner Pflegemama zu schlafen und wird uns als mutig und energisch beschrieben. Aber er ist auch klug und lernt schon fleißig.  Wir gehen davon aus, dass er mal mittelgroß werden wird. Er lebt in seiner Pflegestelle mit Katzen zusammen und das klappt problemlos.

Wie alle Hunde,und auch Menschen, kommt zudem jeder noch so süße Zwerg irgendwann in die Pubertät. Es werden Grenzen ausgetestet und bereits Gelerntes auch einfach mal vergessen. Hier ist es wichtig dem Schützling mit Liebe und jeder Menge Geduld beiseite zu stehen. Auch die Zeit der Pubertät geht wieder vorbei und mit einer positiv verstärkenden Erziehung, setzt man den Grundstein für eine gute Bindung und tiefes Vertrauen. So wird sich sicher auch der größte Frechdachs zu einem wunderbaren Alltagsbegleiter entwickeln.

Unser Lasar ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Auch seinen EU-Heimtierausweis hat der süße Hundebub schon in sein Köfferchen gepackt. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt.

Wer hat ein freies Körbchen für Lasar?

Vielen Dank Birgit Z.! Du hast Lasar seinen Namen geschenkt!