LEGOLAS – ca. 2 Jahre

LEGOLAS – ca. 2 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Bei unserem Besuch im Januar werden wir Zeugen, wie ein schöner weißer Rüde ins öffentliche Shelter gebracht wird. Er hat eine tiefe Schnittverletzung am Bein. Er wird erst einmal versorgt, um dann in einem Zwinger erst einmal zur Ruhe zu kommen.

Während unseres Aufenthaltes hier, verläßt er seine Hütte nicht. Lediglich zum Fressen und Trinken kommt er heraus. So lassen wir ihn erst einmal ankommen.

Als wir ihn 4 Wochen später wieder besuchen, ist seine Verletzung gut verheilt und auch seine Angst ist weniger geworden. Er begegnet uns zwar schüchtern, aber sehr freundlich. Beim Fotoshooting liegt er nur auf dem Boden. Er traut in unserer Gegenwart nicht aufzustehen. Wir können hier nur erahnen, was er vielleicht von Menschenhand erfahren musste. Dennoch genießt er unsere Streicheleinheiten mit der Zeit.

Legolas hat mit knapp 2 Jahren die Pubertät hinter sich und gehört mit etwa 50 cm und 25 kg zu den mittelgroßen Hunden. Das Leben in einem Haus muss er noch lernen, daher ist hier Geduld und Empathie gefragt. Mit Artgenossen versteht er sich hier bisher prima.

Unser hübscher Hundebub reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und besitzt einen EU- Heimtierausweis. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

„Sag mir das dieser Ort hier sicher ist, und alles Gute steht hier still. Und dass das Wort, das du mir heute gibst, morgen noch genauso gilt.“ (Silbermond)

Gibst du Legolas die Chance auf ein sicheres Leben vollgepackt mit Geduld und Liebe?

Vielen Dank an Simone S.! Du hast Legolas seinen einzigartigen Namen geschenkt und somit den ersten Schritt in eine sichere Zukunft.
Vielen Dank an Ute B.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Legolas übernommen und begleitest ihn hiermit ein Stück seines neuen Weges.