LENCHEN – ca. 10 Jahre

LENCHEN – ca. 10 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Lenchen sucht ihr Zuhause! Lenchen hat sich, wie viele andere Hunde auch, jahrelang auf der Straße durchkämpfen müssen. Was sie dort alles erleben musste, wir wissen es nicht. Was wir wissen ist, dass Lenchen das Vertrauen in die Menschen verloren hat. Ihr trauriger, hoffnungsloser Blick spricht Bände. Ältere, schüchterne Hunde wie Lenchen, haben es leider immer besonders schwer, ein schönes Zuhause zu finden, in dem sie ihre letzten Jahre in Sicherheit und Geborgenheit verbringen dürfen.

Lenchen wird auf ca. 10 Jahre geschätzt und hat damit die ganz wilden Jahre bereits hinter sich gelassen. Mit einer Schulterhöhe von ca. 55 cm gehört sie zu den mittelgroßen Hunden. Aktuell zeigt sich Lenchen Menschen gegenüber sehr scheu und ängstlich. Sobald man ihr zu nahe kommt, tritt sie den Rückzug an. Mit anderen Hunden versteht sie sich prima, allerdings ist es derzeit nicht möglich Lenchen anzufassen. Aufgrund ihres Aussehen vermuten wir Schäferhundgene bei ihr.

Lenchen sucht hundeerfahrene Menschen, die ihr mit viel Ruhe, Geduld und Durchhaltevermögen das Leben in einer Familie und in einem Haushalt beibringen. Lenchen wird sicherlich eine längere Zeit brauchen, um sich an alles Neue zu gewöhnen.

Wir suchen für Lenchen ein ruhiges Zuhause auf dem Land ohne viele Treppen und mit einem eingezäunten Garten. Lenchen wird den Garten die erste Zeit brauchen, denn Spaziergänge werden mit ihr zu Beginn noch nicht möglich sein. Ein souveräner Ersthund könnte ihr die Eingewöhnung erleichtern, ist aber keine Voraussetzung für eine Vermittlung.

Wir wünschen uns so sehr für Lenchen, dass es auch für sie die passenden Menschen gibt. Die Menschen, die bereit sind, Lenchen auf ihrem Weg in ein neues, besseres Leben zu begleiten. Die Menschen, die wissen, dass es ein langer und schwieriger Weg werden kann. Wir sind uns aber sicher, dass Lenchen mit den richtigen Menschen an ihrer Seite eine treue und dankbare Begleiterin werden wird.

Lenchen ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine verminderte Schutzgebühr von 250 Euro vermittelt werden. Auch über eine Pflegestelle würde Lenchen sich freuen.

Bist du die Nadel im Heuhaufen?

Vielen Dank Jocunda! Du hast Lenchen ihren Namen geschenkt!
Lieben Dank Linda M.! Du unterstützt Lenchen mit einer monatlichen Patenschaft.
Lieben Dank Andrea M.! Auch du unterstützt Lenchen mit einer monatlichen Patenschaft und begleitest sie.