LEROY – ca. 2 Jahre

LEROY – ca. 2 Jahre

59929 Brilon. Leroy kann Ende Mai in seine Pflegestelle reisen. Von dort aus sucht er seine Familie!

Seine Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Leroy– eine verängstigte und verunsicherte Hundeseele schaut mit großen Knopfaugen aus ihrer Hütte. Der junge Rüde sucht Familienanschluss und sein größter Wunsch ist,  aus dieser Hölle gerettet zu werden!

Leroy ist ein junger Rüde, der erst seit kurzem im Shelter ist. Sein Stress mit dieser neuen Situation und seine Überforderung sind unverkennbar. Er sitzt mit 150 bellenden Hunden um sich herum in einem kleinen Zwinger und versteht die Welt nicht mehr. Die Helfer muten ihm im Moment noch nicht zu, ihn mehr anzufassen oder gar Leine und Geschirr anzulegen. Er ist aber ansprechbar und holt sich auch Leckerchen aus der Hand, wenn man ihm Zeit gibt und Ruhe ausstrahlt. Dabei ist er nur unsicher und nie aggressiv. Er muss sich erst an diese neue Situation gewöhnen und erfahren, dass die Menschen um ihn herum ihn gut versorgen und ihm nichts Schlimmes widerfährt.

Leroys Alter wird auf ca. 2 Jahre geschätzt. Er hat eine mittlere Größe von ca. 45 – 50 cm und ist mit seinem puscheligen Fell und den großen dunklen Augen ein wahrer Hingucker. Seine Angst zu spüren und ihm nur begrenzt Aufmerksamkeit schenken zu können, bricht uns fast das Herz. Er braucht eine Familie, in der er in einem ruhigeren Umfeld und in seinem Tempo alles kennenlernen kann und sich sicher fühlt.

Leroy hat vermutlich noch nie in einem Haushalt gelebt. Wir können daher nicht sagen, wie lange es dauern wird, bis Leroy sich öffnet und die Nähe von Menschen oder auch alltägliche Dinge wie Geschirr, Leine, Streicheleinheiten, Gassigänge und damit ein völlig normales Hunde-Leben in Deutschland zulassen kann. Er sollte keinesfalls bedrängt werden und sein Tempo selbst bestimmen dürfen. Er braucht geduldige Menschen an seiner Seite, die auch mit Rückschlägen umgehen können.

Der hübsche Rüde braucht eine hundeerfahrene, empathische Familie, die versteht, dass er momentan einfach noch nicht so kann, wie er möchte. Die Angst ist lähmend und sie zu überwinden ist ein Aufgabe, der man sich bewusst und gemeinsam mit ihm stellen sollte. Wir sind uns sicher, dass er mit positiver Anleitung erkennen und schätzen lernen wird, wie schön ein artgerechtes Hundeleben sein kann. Auch ihn ihm steckt ein junger Rüde, der ausgelassen über grüne Wiesen laufen und mit Hundefreunden toben will.

Leroy reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seine eigenen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Leroy sucht seinen Rettungsanker – bist du vielleicht seine Chance?

Danke Lotti v.P.! Du hast Leroy diesen tollen Namen und eine Identität geschenkt!
Vielen Dank an Leonie L.! Du hast eine Patenschaft für Leroy übernommen und begleitest ihn so auf seinem Weg!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden