LIAN – ca. 5 Jahre

LIAN – ca. 5 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Wir wollen euch die Geschichte von Lian erzählen, die eine typische für einen rumänischen Straßenhund sein mag, doch seine soll ein gutes Ende haben. Dieser tolle Rüde ist vor einiger Zeit in einem sehr schlechten Zustand zu Monika gekommen. Er war ein „hässliches“ Klappergestell aus Haut und Knochen. Überlebt hat er bis dahin diesen Zustand nur, weil er in der Nähe einer Firma von Mitarbeitern ab und zu Futter bekommen hat. Allerdings hat er dort andere Menschen gestört, da er krank und hässlich war. Lian hatte Glück, dass bei Monika ein Platz frei war. Sie hat ihn liebevoll aufgepäppelt und was ist er für eine Augenweide geworden!

Lian ist ca. 5 Jahre alt und mit ungefähr 50 cm mittelgroß. Er kommt mit anderen Hunden zurecht und hat das Vertrauen in die Menschen nicht verloren. Wenn es aber um sein Futter geht, versteht er absolut keinen Spaß. Hier verteidigt er seinen Napf, was aufgrund seiner Geschichte nicht verwunderlich ist. Dieser tolle Bursche hat sich einige Jahre durch die Straßen gekämpft. Er weiß nicht was es bedeutet in einem Haus zu wohnen, jeden Tag regelmäßig Futter zu bekommen und mit seinen Menschen zu spielen und zu kuscheln. Lian muss in seiner neuen Familie in Ruhe ankommen können, um dann genau diese und noch viele anderen Dinge lernen. Wir wünschen uns ein Zuhause, dass diesen Burschen genug Bewegung ermöglicht und ihn auch geistig auslastet. Er möchte über grüne Wiesen toben um dann sicher und behütet in seinem Zuhause ausruhen.

Unser Lian sitzt auf seinem gepackten Köfferchen. Er wird vor seiner Ausreise noch kastriert. Er ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er reist mit einen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Wer schenkt Lian endlich ein tolles Leben?

Vielen Dank an Anja Sch. für die Übernahme der Namenspatenschaft! So hat Lian endlich eine Chance auf seinen Menschen!