LILU – ca. 7 Jahre

LILU – ca. 7 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Und auch Lilu sitzt auf ihrer Hütte und schaut uns ganz verunsichert an, als wir uns ihrem Zwinger nähern. Lilu, eine hübsche Schäferhündin sucht endlich auch nach einem Happy End. Gibt es da draußen jemand, der ihr dieses schenken kann?

Lilu hat mit ihren 7 Jahren die wilden Jahre hinter sich gelassen und bringt mit ihren 55 cm eine mittlere Größe mit. Sie mag ihre Artgenossen sehr gerne und würde sich sicher über einen Ersthund freuen. Gerade weil Lilu noch so verunsichert ist wird ein Ersthund ihr sicher helfen, schneller Vertrauen in ihrem neuen Leben und den neuen Menschen zu fassen.

Unsere Lilu mag Menschen (noch) nicht. Anfassen lässt sie sich derzeit gar nicht, macht aber keine Anstalten nach den Menschen zu schnappen, wenn sie ihr zu nahe kommen. Wir wollen Lilu aber nicht pushen und wünschen uns eine Familie für diese schöne Maus, die ihr alle Zeit der Welt gibt, um endlich aus diesem dreckigen Loch rauszukommen und in aller Ruhe anzukommen.

Lilu wünscht sich ein ruhiges Zuhause mit einem entspannten Alltag. Dabei ist aber natürlich eine Routine sehr wichtig für sie, um richtig wieder Fuß fassen zu können. Lilu ist außerdem eine Schäferhündin und möchte auch auf ihre älteren Jahre noch dementsprechend ausgelastet werden. Aufregende Spaziergänge, viel Nasenarbeit etc. würde sie sicher ganz toll finden!

Was unsere Lilu schon alles erlebt haben muss, können wir nicht sagen. Ein Leben auf der Straße, viel Not und Hunger musste sie aber schon durchstehen und kennt daher das Leben im Haushalt und einer Familie nicht. Dinge wie die Stubenreinheit, das Geschirr anziehen etc. muss sie erst noch lernen. Katzen kennt sie nicht und Kinder sollten einen verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen.

Lilu möchte nicht direkt in eine Stadt ziehen sondern wünscht sich ein Leben auf der ländlicheren Seite, mit gutem Zugang zu Grünflächen und wenig Trubel, der sie zusätzlich verängstigen könne. Aufgrund ihrer Schüchternheit suchen wir für sie ein erfahrenes Zuhause, die ihr alle Zeit der Welt geben können, um das ganze Hunde-Einmaleins noch zu lernen.

Lilu reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Auch über eine Pflegestelle würde sich Lilu wirklich sehr freuen!

Lieben Dank Fabienne H. für deine Unterstützung durch eine monatliche Patenschaft!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden