LIZZI – ca. 4 Monate

LIZZI – ca. 4 Monate

Zalau, Rumänien. Lust dich zu verlieben? Dann möchten wir dir heute die bezaubernde Lizzi vorstellen. Süße Klappohren, Teddybärengesicht und auch einen wunderbaren Charakter bringt sie mit. Wer sich hier nicht Hals über Kopf unsterblich verliebt…der ist wirklich selbst schuld! 🙂

Lizzi wurde am Waldesrand gefunden. Sie hat sich im Gebüsch versteckt. Und Lizzi war mutig…ihr Hunger trieb sie aus dem Gebüsch heraus und in die Arme unserer Tierschützer. Nun hat Lizzi Glück, denn sie kann in einer rumänischen Pflegestelle auf ihr ganz eigenes Zuhause warten. Lizzi ist mit ihren 4 Monaten welpentypisch verspielt, neugierig und offen. Sie liebt die Gesellschaft der Menschen und versteht sich auch mit ihren Artgenossen prima. Ihre rumänische Pflegestelle beschreibt sie als gutmütig, liebenswert und ein Welpe mit viel Energie aber auch Küsschen, die sie nur zu gerne verteilt. Wir können nur mutmaßen, dass Lizzi mal eine gute mittlere Größe erreichen wird.

Auch wenn Lizzi in ihrer rumänischen Pflegestelle das ein oder andere schon lernen konnte, sucht sie Menschen, die erstmal nichts von ihr erwarten und ihr zeigen, wie ein normales Hundeleben funktioniert. Sie ist noch ein Baby und muss noch viel lernen. Das ein oder andere Malheur sollte man ihr nicht übel nehmen und Lizzi stets mit einem positiv verstärkendem Erziehungsstil begleiten. Sie freut sich schon auf ihr neues Leben mit schönen Spaziergängen in der Natur, vielen Schmusestunden und auch auf einen Besuch in der Welpenschule.

Im ersten Lebensjahr sollten Welpen so wenig wie möglich alleine sein. Außerdem steht die eher anstrengende Pubertätszeit bevor. Das Hormonchaos stellt das Leben der kleinen Racker auf den Kopf. Sie “vergessen” oft alles, was sie bisher gelernt haben und die Ohren schalten auf Durchzug. Daher ist es in dieser Phase besonders wichtig, konsequent – aber liebevoll – zu erziehen. Und es gibt auch eine gute Nachricht: Auch diese Phase geht vorüber!

Unsere Lizzi ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie bringt ihren EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in ihr Zuhause ziehen.

Wer schenkt Lizzi ein Leben voller Liebe?

Vielen Dank Christiane O.! Du hast Lizzi ihren Namen und damit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden