LONA – ca. 1 Jahr

LONA – ca. 1 Jahr

Lona wurde lokal vermittelt!

Ihre Geschichte:

Baia Mare, Rumänien. Geduld ist das Vertrauen, dass alles kommt, wenn die Zeit reif ist!

Wunder beginnen immer dann, wenn wir unseren Träumen mehr Energie geben. So ist es auch bei unserer liebevollen Lona, die so sehr von einem eigenen Zuhause bei einfühlsamen und geduldigen Menschen träumt und hofft, dass das Wunder am Ende wahr wird!

Der Name Lona leitet sich aus dem römischen her und bedeutet so viel wie Löwe. Stark wie ein Löwe musste sich unsere Lona bisher auch durchkämpfen. Wir fanden sie alleine umherirrend auf der Straße, auf der Suche nach Futter, nach Unterschlupf, nach Anschluss.  Wir nahmen sie mit zu uns auf die Pflegestelle, wo sie sich nun erholen kann.

Lona ist etwa 1 Jahr alt und wiegt aktuell ca. 4 kg. Uns gegenüber zeigte sich Lona anfangs sehr sensibel und schüchtern, war aber nie aggressiv oder hat gebissen. Zwischendurch ist sie gerne für sich und beschäftigt sich auch mal alleine mit ihren Spielsachen. Sie ist ein eher ruhiger Typ und liebt es, gestreichelt zu werden, wobei sie nicht unbedingt auf den Arm genommen werden möchte und einfach geht, wenn es ihr zu viel wird. In der Nacht ist sie gerne bei ihrer Bezugsperson und schläft dann auch am liebsten mit im Bett. Mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle kommt Lona gut zurecht. Ob sie auch mit Hunden zusammen leben könnte, haben wir bisher noch nicht getestet.

Lona sehnt sich nach einer eigenen Familie und lieben Dosenöffnern, die ihr die Zeit geben, in Ruhe anzukommen, sie kuscheln und einfach lieb haben. Mit ein wenig Geduld wird sich Lona sicher schnell öffnen und ein liebevoller Wegbegleiter werden.

Da sie sich gut mit anderen Katzen versteht, sollte im neuen Zuhause bereits mindestens eine weitere Fellnase leben. Ansonsten kann Lona auch gerne jemanden mitbringen. Freigang ist aufgrund ihrer noch schüchternen Art wohl eher nichts für die kleine Maus, die sich an die Wohnungshaltung auch schon gewöhnt hat. Über einen gesicherten Balkon würde sie sich aber sicher sehr freuen.

Bei ihrer Ausreise wird Lona gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und entfloht, sowie negativ auf FIV und FELV getestet sein. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nach einer positiven Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 185 Euro vermittelt.

Hast du ein Körbchen frei für die hübsche Lona? Dann melde Dich ganz schnell bei uns!

Vielen Dank an Naddy K.! Du hast Lona ihren wunderschönen Namen und damit eine Identität geschenkt!