LUKI – ca. 3 Monate

LUKI – ca. 3 Monate

Luki darf direkt in seine Endstelle reisen!

Seine Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Klein Luki möchte ganz groß werden!

Unser hübscher Luki befindet sich derzeit mit Kayali, einem anderen Welpen-Mädchen, welches wir im August 2021 auf den Straßen Rumäniens gefunden haben, in einer Pflegestelle in Bistrita. Dort kann er den ganzen Tag mit Kayali im Garten toben und genießt das Welpe-sein sichtlich!

Der süße Luki ist derzeit 3 Monate alt und hat eine Schulterhöhe von 30 cm. Ausgewachsen schätzen wir, dass er einmal mittelgroß sein wird. Er liebt seine Artgenossen und möchte am liebsten den ganzen Tag nur spielen! Kinder und Katzen kennt er wiederum nicht und diese können wir auch nicht testen.

Luki wünscht sich eine erfahrene Familie, die mit ihm in kleinen Schritten sein neues Leben angehen. Das ganze Hunde-Einmaleins muss er noch lernen. Stubenreinheit, an der Leine laufen, Geschirr anziehen und und und … all das kann und kennt er noch nicht. Aber Luki kann das alles lernen, wenn man mit ihm geduldig und verständnisvoll sowie mit einem positiv verstärkten Erziehungsstil arbeitet.

Da Luki seine Artgenossen so liebt und so gern spielt, freut er sich über einen Besuch in einer Welpenschule. Er ist total süß, menschenbezogen, offen, aufgeschlossen neugierig und lieb. Er wünscht sich so gern ein eigenes Zuhause, wo man ihm den ganzen Tag Aufmerksamkeit schenken kann, er eine rund-um-die-Uhr-Betreuung bekommt und man viel mit ihm spielt!

Luki kommt bald in die Pubertät und ist bereit, das Leben seiner Menschen so richtig auf den Kopf zu stellen. Er wird alles vergessen, was er je gelernt hat und seine Familie an ihre Grenzen pushen. Umso wichtiger ist es, dass man genau weiß, wie man hier ansetzen muss. Denn Luki wird versuchen, seinen Dickkopf durchzusetzen. Wer geht mit Luki diese aufregende Zeit an?

Unser Luki reist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er mit.

Vielen Dank an Bianca S.! Du hast Luki einen Namen und somit eine Identität geschenkt!