LUPO – ca. 3 Monate

LUPO – ca. 3 Monate

Bistrita, Rumänien. 10 Welpen auf einen Streich und einer ist schöner als der der andere. Wie soll man sich da nur entscheiden?

Hier kommen zehn wunderschöne Labrador-Schäferhund Mischlinge, die alle auf der Suche nach einem schönen Zuhause sind. Die Mama des Wurfes ist als sie noch mit ihrer Rasselbande trächtig war, einer lieben Familie zugelaufen. Sie hat das große Glück, dass sie bei dieser Familie bleiben darf, für die Babys suchen wir nun ein liebevolles Zuhause, wo sie für immer bleiben dürfen.

Aufgepasst, hier kommt unser schöner Lupo. Lupo ist ca. 3 Monate jung und er bringt alles mit, was man sich von einem tollen Wegbegleiter wünscht. Er ist sehr offen, abenteuerlustig und verspielt. Kuscheleinheiten von uns Menschen genießt er in vollen Zügen. Auch mit seinen Artgenossen versteht er sich sehr gut. Ausgewachsen wird er vermutlich mal eine mittlere Größe erreichen.

Nun ist er auf der Suche nach einer Familie, die mit ihm gemeinsam auf Entdeckungsreise geht. Denn es gibt noch so einiges für Lupo zu lernen und zu entdecken. Für ihn wird das Leben in einem Haus etwas ganz Neues sein, er muss noch üben wie man schön an der Leine läuft und er muss auch noch lernen, was es bedeutet stubenrein zu sein. Nicht nur dafür, sondern auch für die bald anstehende Pubertät, sollte seine Familie viel Geduld und Empathie mitbringen. Genau wie bei uns Menschen wird er in diesem Lebensabschnitt viele Flausen im Kopf haben und er wird seine Grenzen austesten. Mit einer konsequenten und dennoch liebevollen Erziehung wird seine Familie diese anstrengendere Phase jedoch meistern. Nach der Ankunft in seiner neuen Familie wird er eine Eingewöhnungsphase benötigen, um sich an alle neuen Eindrücke zu gewöhnen. Das Tempo hierfür sollte er selber bestimmen dürfen. Nach dieser Eingewöhnungsphase würde er sich sicher über den Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule freuen, wo er alle Regeln des Hunde ABCs lernen kann uns zeitgleich viel Freude mit seinen Artgenossen hat.

Lupo ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Mit im Gepäck hat er einen eigenen EU-Heimtierausweis. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 325 Euro vermittelt.

Wird Lupo euer kleiner Prinz?

Vielen Dank für die Übernahme der Namenspatenschaft, Janine!