LYLA – ca. 2 Jahre – reserviert

LYLA – ca. 2 Jahre – reserviert

Zalau, Rumänien. Könnt ihr euch vorstellen, dass diese süße Hündin noch vor kurzem auf der Todesliste stand? Sie wurde ins öffentliche Shelter von Zalau gebracht und hier wird gemäß der rumänischen Gesetze getötet. Jeder Hund, der länger als zwei Wochen im Tierheim ist, wird auf die Liste gesetzt und getötet…Lyla hatte Glück und wurde von der Tierschützerin Dora im Juli aus dem Shelter gerettet. Sie konnte in ihrer Pension unterkommen und sucht von dort aus nun ihr Zuhause!

Hübsch gemacht hat sich Lyla schon! Ihr Kajalstrich ist in Perfektion gezogen. Sie ist ein etwa 2 Jahre altes Hundemädchen, dass sich nach Liebe und einem Zuhause sehnt. Lyla ist menschenbezogen und versteht sich auch gut mit anderen Hunden. Mit etwa 52 cm und 22 kg hat sie eine mittlere Größe. Ihr schönes Fell muss sicherlich noch etwas gepflegt werden um im vollen Glanz zu strahlen. Aber bisher galten für Lyla nur Schattenseiten in ihrem Leben…es wird Zeit, dass die Sonne für sie scheint!

Lyla hatte vermutlich noch nie ein Zuhause und muss noch einiges lernen. Gemeinsam mit ihren Menschen wird ihr das aber nicht schwer fallen, denn eines will Lyla ganz besonders: Den Menschen gefallen. Wir können nicht ausschließen, dass Lyla Hüte- oder Herdenschutzgene in sich trägt und wünschen uns daher eine Familie für sie, die mit diesen Eigenschaften zurecht kommt und sich entsprechend darüber informiert oder sogar schon Erfahrung gesammelt hat. Lyla ist ein kleines Goldstück und muss nur noch entdeckt werden.

Unsere Lyla reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr Zuhause. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt werden.

Bist du Lylas Entdecker und gehst gemeinsam mit ihr auf Reisen?

Vielen Dank Alina K.! Du hast Lyla ihren Namen und damit eine Identität geschenkt!