LYLA – ca. 5 Monate

LYLA – ca. 5 Monate

Cluj, Rumänien. Lyla und Falka – zwei bezaubernde Schwestern. Einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen….der Beginn einer großen Straßenhundkarriere. Aber glücklicherweise wurde ihnen dieses Leid erspart. Denn sie wurden von einer befreundeten Tierschützerin gefunden und in Sicherheit gebracht. Und nun haben sie die Chance ihres Lebens: Ein artgerechtes Leben, so wie es jede Seele verdient hat.

Lyla und Falka sind noch etwas schüchtern. Lyla etwas mehr als Falka. Sie kennen die Nähe der Menschen nicht und brauchen etwas Zeit, bis sie vertrauen können. Denn Liebe und Vertrauen sind Fremdwörter für die hübschen Schwestern und sie müssen das erst lernen.

Mit etwa 5 Monaten hat Lyla noch ihr ganzes Leben vor sich. Sie wird vermutlich mal eine große Größe erreichen und wir können auch nicht ausschließen, dass sie Herdenschutzeigenschaften mitbringt. Daher freuen wir uns über Anfragen für sie von Menschen, die bereit sind sich mit diesen Rassemerkmalen auseinanderzusetzen oder ggf. sogar schon Erfahrungen damit gesammelt haben. Wenn Lyla mal gelernt hat, dass es auch Menschen gibt die es gut mit ihr meinen und sie ein sicheres und stabiles Zuhause gefunden hat, wird sie sicher Vertrauen fassen und dann gemeinsam mit ihrer Familie diese große Welt entdecken. Ein positiv verstärkender Erziehungsstil ist genauso wichtig, wie der regelmäßige Kontakt zu ihren Artgenossen. Ein souveräner Ersthund könnte die Eingewöhnung erleichtern, ist aber keine Bedingung für eine Vermittlung.

Unsere Lyla reist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr Zuhause. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 325 Euro vermittelt.

Wer zeigt Lyla die große Welt?

Vielen Dank Yasemine K.! Du hast Lyla ihren Namen und damit eine Identität geschenkt!