MADLEN – ca. 5 Jahre

MADLEN – ca. 5 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Seit Ende Juli hat ihr ein süßes Hundemädchen Zuflucht gefunden. Weiß und zart wie eine Wolke, mit traurigem Blick und hängenden Schultern … zu groß ist noch die Angst vor dem Ungewissen. Aber sie träumt von einem schönen Zuhause, das sie wohl einst hatte. Und Menschen, die sie mit Liebe überschütten. Nicht weniger hat sie verdient und wir suchen für Madlen genau das!

Madlen ist eine hübsche Maus mit geschätzten 5 Jahren und ca. 40 cm, die aktuell im öffentlichen Shelter von Baia Mare lebt. Wir sind sehr glücklich darüber, obwohl dieser Ort durch seinen Lärm, seinen Gestank und den permanenten Stress nicht das richtige Lebensumfeld für diese zarte Hundeseele ist. Aber Madlen hat großes Glück gehabt. Sie gehört zu den 5 geretteten Hunden aus dem Shelter Uricani, die ein befreundeter Tierschützer dort vor dem sicheren Tod bewahrt hat. Er hat große Mühen auf sich genommen, um sie dort herauszuholen.

Dieses liebe Hundemädchen wurde im Shelter abgegeben, weil ihr Besitzer verstarb und sie niemand mehr haben wollte. Madlen ist sehr lieb und verträglich mit anderen Hunden. Ein vorhandener Ersthund wäre ein willkom­mener Spiel- und Sozialpartner, dies ist aber keine Bedingung für eine Vermittlung. Madlen braucht vor allem Geduld und Empathie ihrer Menschen, ist das Leben bei uns doch sicher völlig anders als das, was sie bisher kannte. Mit ihrem aufgeschlossenen Wesen und einer positiven Anleitung wird sie sicher gern das Hunde 1×1 lernen und verstehen, was von ihr erwartet wird.

Wir suchen für dieses liebe Hundemädchen eine Familie, die sich klar für sie entscheidet und sie nie wieder hergeben möchte. Über grüne Wiesen flitzen, sich wieder sicher und unbeschwert fühlen und ihre Familie auf interessante Ausflüge und Unternehmungen begleiten – das würde ihr so sehr gefallen! Und ganz viele Kuscheleinheiten obendrauf, das würde ihre traurigen Augen sicher wieder strahlen lassen.

Madlen sitzt auf gepacktem Köfferchen. Sitz reist kastriert, gechipt, entwurmt und entfloht und mit einem eigenen EU-Heimtierausweis. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Wer verliebt sich in das süße Hundemädel und zeigt ihr die Sonnenseite des Lebens?

Vielen Dank an Viola Margit M.! Du hast Madlen ihren wundervollen Namen geschenkt!
Vielen Dank an Anne B.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Madlen übernommen und begleitest sie so auf ihrem Weg!