MAGGIE – ca. 1 – 2 Jahre

MAGGIE – ca. 1 – 2 Jahre

Bistrita, Rumänien. Die hübsche Maggie wurde gemeinsam mit ihrem Bruder Rusty ins öffentliche Tierheim von Bistrita gebracht. Hier leidet sie sehr, denn die Bedingungen sind sehr schlimm. Maggie hat eine harte Zeit hinter sich, es dauerte etwas, bis sie sich aus ihrem Zwinger raus getraut hat. Mittlerweile machte sie schon erste Fortschritte und freut sich, ab und zu dieses triste Loch verlassen zu können. Ihr Bruder Rusty hat sein Ticket ins Glück bereits erhalten. Wir hoffen, dass auch Maggie bald folgen kann…

Für Maggie suchen wir besondere Menschen. Menschen, die Maggie in Ruhe ankommen lassen, die nichts von ihr erwarten. Schön wäre es, wenn es noch andere souveräne Hunde auf einem gut eingezäunten Grundstück gibt. Mit Hunden versteht sie sich sehr gut und kann sich viel von ihnen abgucken. Maggie wird einige Zeit brauchen bis sie den Menschen vertraut. Wir wissen nicht, was sie erlebt hat, aber sie wird ihre Gründe haben, den Menschen erst einmal aus dem Weg zu gehen und zu mistrauen. Daher sollte sie nicht zu kleinen Kindern, die das Verhalten von Maggie noch nicht verstehen. Maggie ist noch sehr schüchtern und zurückhaltend gegenüber Menschen. In ihrem Kennel lässt sie sich anfassen und streicheln. Aber wenn man versucht ihr ein Geschirr und eine Leine an zu legen, und sie damit raus zu führen, gerät sie in Panik.

Erst 1 – 2 Jahre alt ist unsere Maggie. Sie hat also noch ihr ganzes Leben vor sich, dass sie an einem schöneren Ort verbringen soll. Maggie ist um die 55 cm groß und wiegt ca. 30 kg.

Wir gehen davon aus, dass Maggie, wenn sie sich eingelebt Herdenschutzeigenschaften zeigen wird. Daher suchen wir für Maggie souveräne Menschen, die auch standhaft bleiben, wenn ihre Entscheidungen in Frage gestellt werden. Hier sind klare Regeln, Konsequenz und Einfühlungsvermögen wichtig. Wichtig wäre für Maggie ein gut eingezäunter Garten, da sie erst Schritt für Schritt das Laufen mit Geschirr und Leine lernen muss.

Unsere hübsche Maggie ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt ihren EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Schenkst du Maggie ein Leben voller Liebe und Vertrauen?

Vielen Dank an Tatjana M.! Du hast Maggie ihren Namen geschenkt!
Vielen Dank an Lena A.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Maggie übernommen und begleitest sie so auf ihrem Weg!