MARO – ca. 5 Jahre

MARO – ca. 5 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Unser Maro wartet auf seine Familie – kannst du ihm helfen? Im Juli 2020 entdecken wir den wunderhübschen Rüden Maro und verlieben uns sofort. Denn, wer kann denn diesen strahlenden Augen widerstehen? Maro kommt ohne Geschichte zu uns in die Vermittlung und wir fragen uns, was er wohl bisher erlebt hat. Armer Schatz Maro! Dafür freut er sich aber riesig über unseren Besuch in seinem Zwinger und schenkt uns sein schönstes Grinsen!

Maro wird auf 5 Jahre geschätzt und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Dieser tolle Rüde kommt freudig und aufgeregt auf uns zu. Noch traut er uns nicht so richtig, aber er lässt sich gerne von uns streicheln. Maro ist sehr neugierig und wachsam. Wir sind uns sicher, dass Maro nur etwas Zeit braucht, um aufzutauen. Daher suchen wir für ihn geduldige Menschen.

Dieser hübsche Rüde hat noch sein ganzes Leben vor sich und möchte so gern endlich durchstarten. Sobald er erst mal angekommen ist, sind wir davon überzeugt, dass Maro sich sicher über einen Besuch in der Hundeschule freuen wird, wo er entweder mit seinen Artgenossen rumtoben kann oder mit der Nase arbeiten kann – Mantrailing, Agility etc. können wir uns sehr gut bei ihm vorstellen!

Trotzdem ist Maro noch etwas unsicher, weshalb wir dringend erfahrene Menschen für unseren Bub suchen. Wir kennen seine Vergangenheit nicht und gehen daher davon aus, dass er das Leben im Haushalt nicht kennt. Das ganze Hunde-Alphabet muss von Grund auf neu mit ihm gelernt werden. Aber mit ganz viel Liebe und einer dicken Portion Humor ist das bestimmt kein Problem!

Maro versteht sich toll mit seinen Artgenossen. Zum Umgang mit Katzen können wir leider nichts sagen. Kinder sollten dringend standfest im Umgang mit Hunden sein und auch einen verantwortungsvollen Umgang mit ihnen kennen.
Der kalte und eisige Winter steht an und Maro zurückzulassen und der Kälte zu überlassen bricht uns das Herz. Daher suchen wir sehr dringend eine Familie für ihn! Kannst du helfen?

Unser Maro reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt. Über eine Pflegestelle würde sich Maro ebenfalls sehr freuen!

Vielen Dank an Fräulein S.! Du hast Maro seinen Namen und somit eine Identität geschenkt!