MASCHA – ca. 2 Jahre

MASCHA – ca. 2 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Elli, Mascha und Elin, drei schöne Hundemädchen, die das gleiche Schicksal teilen.

Die drei jungen Hundemädels werden im Februar von den Hundefängern in das öffentliche Shelter von Baia Mare gebracht. Und sie kommen nicht allein. Jede von ihnen hat fünf Welpen. Tapfer ertragen sie den Shelteralltag. Wenn wir uns nähern, stellen sie sich schützend vor ihre Kleinen und als wir ihre Zwinger reinigen, kommen sie, um ihre Welpen in die Hütte zu setzen.

Mascha zieht sich die ersten Male auch noch zurück, doch schließlich siegt ihre Neugier und sie genießt unsere Zuwendungen. Doch der eisige Winter hier, sowie die anstrengende Aufzucht ihrer Babys, zehren extrem an den Kräften der drei, sie werden immer dünner.

Mascha, die mit ihrem schwarzen Auge kein echter Hingucker ist, hat mit ihren etwa 50 cm eine angenehme mittlere Größe und mit etwa 2 Jahren hat sie noch ihr ganzes Leben vor sich. Noch ein weiteres Schicksal teilen Elli, Mascha und Elin: Jede Mutter verliert vier ihrer fünf Welpen.

So lange hat Mascha ausgehalten, ging an ihre Grenzen. Nun sitzt sie mit ihrem letzten Welpen und ihrer Trauer auf gepackten Köfferchen … im kalten, tristen Zwinger und wartet….auf dich ?

Schenkst du Mascha ein Zuhause, wo sie endlich wieder an Mut und Lebenslust gewinnt, Liebe und Wärme spüren darf?

Die schöne Mascha, die sich sehr freundlich zu Menschen und auch Artgenossen zeigt, reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und besitzt einen EU- Heimtierausweis. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

„Du bleibst für immer ein Teil von mir. Auch wenn du gehst, bleibt für immer ein Teil von dir bei mir“ (Christine Stürmer)

Vielen Dank an Alma A.! Du hast Mascha ihren Namen geschenkt und ihr somit den ersten Schritt in ein neues Leben ermöglicht.