MERIDA – ca. 2,5 Jahre

MERIDA – ca. 2,5 Jahre

Cluj, Rumänien. Unsere wunderschöne Glückskatze Merida wartet endlich darauf, gesehen zu werden!

Merida ist aktuell ca. 2,5 Jahre alt. Die Maus wurde nach Futter suchend auf den Straßen Rumäniens gefunden. Wer weiß, was ihr zugestoßen ist, was sie alles ertragen und erfahren musste. Jetzt ist Merida in einer unserer rumänischen Pflegestellen und kann anfangen zu leben. Sie kann dort lernen, wie es ist, in einem Haushalt zu leben und das Menschen nicht nur böse sein können.

Merida hatte keinen leichten Start aber die versucht täglich mehr und mehr aus ihrem Kokon herauszukommen. Als sie gefunden wurde, wollte sie sich nicht anfassen lassen, hatte panische Angst und war erstarrt, wenn Menschen ihr zu nahegekommen sind.

Die Hübsche macht sehr große Fortschritte und fasst immer mehr Vertrauen in uns Menschen. Sie lässt sich ganz langsam und vorsichtig anfassen, jedoch kann sie es noch nicht genießen und ist sehr skeptisch. Am Kopf und an den Ohren mag sie es überhaupt nicht, berührt zu werden, das macht sie auch deutlich, indem die kurz zischt wie eine kleine Schlange. Vermutlich wurde sie geschlagen und kann die Berührungen dort nicht zulassen.

Früher ist Merida in die kleinste Ecke gekrochen, um vor den Menschen zu flüchten, heute will sie immer nahe an bei ihnen sein. Man merkt ihr an, dass sie soooooo gerne möchte und sich trauen möchte, sie kann nur noch nicht ihren kompletten Mut zusammennehmen. Aber das muss sie auch nicht, wir finden sie schon mutig genug!

Was Merida dafür umso toller findet, sind andere Katzen! Hier ist sie eine ganz mutige, liebevolle Spielkameradin, daher vermitteln wir sie auch nicht in Einzelhaltung. Eine andere Katze kann ihr auch ein Stück weit Sicherheit geben, sie kann sehen und lernen, dass sie in Sicherheit ist und keine Angst haben muss!

Für den Freigang ist die kleine Maus nicht geeignet, sie findet es besser und sicherer in der Wohnung zu leben. Über einen gesicherten Balkon würde sie sich dennoch sehr freuen. Wir suchen emphatische und geduldige Menschen, die ihr alle Zeit der Welt geben, anzukommen. Mit viel Geduld und Liebe wird sie bestimmt schnell merken, dass sie sich trauen kann und nie wieder Angst haben muss…

Merida ist bereits kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Sie wurde negativ auf FIV und FELV getestet. Einen EU-Heimtierausweis bringt sie ebenfalls mit. Nach einer positiven Vorkontrolle wird sie gegen eine Schutzgebühr von 215 Euro vermittelt.

Wer fässt sich ein Herz & schenkt ihr endlich eine zweite Chance? Sie hat es so sehr verdient!

Vielen Dank an Irie M. Du hast Merida ihren schönen Namen geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden