MERLIN – ca. 12 – 14 Jahre

MERLIN – ca. 12 – 14 Jahre

Cluj, Rumänien. Merlin ist eins der ärmsten Geschöpfe, die wir aktuell in der Vermittlung haben. Er hatte Glück und konnte jetzt in einer Pflegestelle  in Rumänien unterkommen. Wir hoffen sehr, dass Merlin noch seine Menschen findet, die ihm noch eine schöne Zeit schenken können.

Unser Merlin ist etwa 12 – 14 Jahre alt. Er wurde in einem katastrophalen Zustand gefunden. Sein Fell war total verklebt, verdreckt und er war nicht mehr in der Lage dazu, es selbst zu säubern. Daher wurde er erstmal geschert. Sein Ohr hat er sich selbst abgekratzt, weil er vermutlich sehr lange mit einer schlimmen Ohrenfinfektion leben musste, die gejuckt hat wie die Hölle. Sein eines Auge ist von einer Herpesinfektion befallen. Diese wird behandelt, aber man kann es nur verbessern, nicht ganz heilen. Aktuell ist er unter antibiotischer Behandlung, weil er auch noch einen Keim hat, der ihn auf die Blase/Niere ging. Und als wäre das alles nicht genug: Merlin ist auch FIV positiv. Ja, Merlin ist ein armer Tropf. aber er strotzt all dem. Immer munter, immer gut drauf, trotz seiner vielen Jahre immer noch verspielt und die Nähe zum Menschen ist ihm das Liebste. Er genießt die Streicheleinheiten sehr und freut sich über jede extra Portion Liebe.

Wir wünschen uns für Merlin einen Platz, wo er ohne Wenn und Aber geliebt wird. Wo er trotz seines “wilden” Aussehens und seinen gesundheitlichen Vorbelastungen einfach nur Kater sein kann und das Leben genießen darf. Wieviel Zeit er noch hat und ob es mit den Krankheiten schon alles war, wissen wir nicht. Er wurde sehr gut durchgecheckt, seine Blutwerte sind in Ordnung soweit. Aber eine 100% Garantie können wir leider nie geben.

Am optimalsten wäre für Merlin eine Familie die keine andere Katzen hat, da die Herpesinfektion seines Auges durchaus ansteckend sein kann. Er würde sich sicher über einen gut gesicherten Balkon oder Ausgang freuen. Freigänger sollte er aufgrund des Alters und seiner Krankheiten nicht mehr werden.

Merlin reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und mit EU-Heimtierausweis auf seinen Gnadenplatz. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle vermittelt.

Wer gibt Merlin die Chance auf eine eigene Familie?

Vielen Dank an Jana L.! Du hast Merlin seinen Namen und damit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden