MIO – ca. 4 Monate

MIO – ca. 4 Monate

Bistrita, Rumänien. Mio wurde ganz allein von einer Tierschützerin aufgegriffen und war ihn einem schlechten Zustand, er muss wohl längere Zeit ohne Futter und Wasser gelebt haben und war sehr schwach. Nun hat sich der kleine Mann jedoch super erholt und wartet sehnsüchtig auf seine Familie! In er Zwischenzeit hält er seine Pflegefamilie auf Trab und sorgt regelmäßig für Schmunzeln durch seine liebe, tapsige und freche Art.

Mio ist mit seiner Fellzeichnung und den umgeklappten Ohren ein wirklich süßer Welpe, der alle Blicke auf sich zieht. Was genau in ihm steckt ist schwer zu sagen, da wir keine Elterntiere kennen. Zurzeit ist er ca. 4 Monate alt, 35 cm groß und ca. 8 kg schwer und wird vermutlich eine mittlere Größe erreichen. Er versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und ist super freundlich gegenüber Menschen und ist somit eine wirklich liebe Fellnase, die jede Menge Freude mit sich bringt.

Der hübsche Kerl will raus in die große weite Welt und diese gemeinsam mit seiner neuen Familie erkunden. Er wünscht sich ein warmes, kuscheliges Zuhause, eine Familie in der er Toben, Spielen und Kuscheln darf und die ihn mit Geduld und Liebe auf das kommende, hoffentlich lange und glückliche Leben vorbereitet. Auslastung durch eine Hundeschule, Nasen- und andere Kopfarbeit würden dem schlauen Kerlchen mit Sicherheit viel Spaß bereiten – und seiner Familie auch! Für Mio suchen wir eine liebevolle Familie, welche ihm zeigt wie schön ein Hundeleben sein kann.

Er lebt bereits in einem Haushalt und kann somit schon etwas in dieses Leben reinschnuppern, jedoch braucht es in einem neuen zuhause wieder Zeit und Geduld, um ihm schrittweise an den Alltag heranzuführen.

Mio braucht derzeit aufgrund seiner vorigen Unterversorgung mit Nährstoffen noch ein paar wenige Medikamente, die den Knochenbau unterstützen sollen, diese sind noch ein paar Monate notwendig und dann kann er in ein ganz normales Leben starten. Er ist aber in seiner Bewegung derzeit nicht eingeschränkt und tollt wie jeder Welpe wild herum. Wir hoffen, dass ihm trotz der derzeit notwendigen Medikamente eine Familie eine Chance in ein neues Leben gibt und dies hoffentlich sehr schnell.

Unser Mio reist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen eigenen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 325 Euro vermittelt.

Darf der witzige Mio schon bald mit dir gemeinsam durchs Leben gehen?!

Vielen Dank Mascha J.! Du hast Mio seinen Namen geschenkt und damit den Startschuss in ein neues Leben gesetzt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden