MOANA – ca. 11 Jahre

MOANA – ca. 11 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Moana wartet schon so lange…

Unsere Moana gehört auch zu den Langzeitinsassen aus Baia Mare, was bedeutet, dass sie schon mindestens 3 Jahre dort ihr Leben fristet. Sie ist bereits geschätzte 11 Jahre alt uns sitzt wann immer wir auch kommen in demselben Korb. Moana ist interessiert an Menschen, aber nicht unbedingt an anderen Hunden. Das kann natürlich verschiedene Gründe haben. Im Zwinger zeigt sie sich futterneidisch, wobei sie nur ihren eigenen Napf verteidigt und nicht an die der anderen geht. Abwehrend grummelt sie die anderen Hunde an und zeigt ihnen ihre Zähne, weswegen wir sie auch liebevoll grumpy dog nennen. 🙂

Wer weiß schon, was sie alles erlebt hat und durchmachen musste. Auch Moana möchten wir nur an eine erfahrene Stelle vermitteln, die Geduld mit ihr hat. Idealerweise ist ein Garten vorhanden, da es sein kann, dass sie anfangs noch gar nicht spazieren gehen mag. Die Hunde haben sich teilweise mit ihrem Schicksal abgefunden und selbst wenn die Türe weit offen steht, bewegen sie sich keinen Meter aus dem Zwinger heraus, was uns wirklich sehr traurig macht.
Aber wir wollen auch ihr eine Chance geben und vielleicht verliebt sich ja jemand in diese hübsche schwarze Hundeoma mit Charakter…

Moana ist circa 50 cm groß und etwas übergewichtig durch den jahrelangen Bewegungsmangel. Deswegen sollte auch die Muskulatur langsam aufgebaut werden. Auch mit kleinen Schritten kommt man irgendwann ans Ziel!

Vielen Dank an Aline S.! Du hast Moana diesen bezaubernden Namen geschenkt und ihr somit endlich zu einer Identität verholfen!
Und auch ein großer Dank geht an Steffi K.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Moana übernommen und begleitest sie so auf ihrem Weg in eine Endestelle!

Unsere Moana reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt ihren EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine verminderte Schutzgebühr von 225 Euro vermittelt.

Wer gibt unserer Moana nochmal die Chance auf ganz viel Liebe?