NABOO – ca. 5 Jahre

NABOO – ca. 5 Jahre

Naboo darf für immer in seiner Pflegefamilie bleiben! Alles Liebe!

Seine Geschichte:

29465 Schnega. Naboo kann in seine Pflegestelle ausreisen! Wir freuen uns!

Seine Geschichte:

Baia Mare, Rumänien. Zuckerschnäuzchen Naboo sucht liebevolles Zuhause!

Naboo hat uns bei unserem letzten Besuch im Juni sehr überrascht. Im Februar konnte man ihm nicht mal mit einem Leckerli aus seinem Körbchen locken, wenn man am Zwinger vorbeiging. Er wirkte unsicher und eher scheu. Ich fragte Paul damals, ob man ihn denn überhaupt anfassen kann und er erwiderte erstaunt: ja, natürlich! Es war zuckersüß die Interaktion der beiden zu beobachten. Naboo freute sich riesig über die kurze Zuwendung und er führte regelrecht ein Freudentänzchen auf.

Im Juni war nun endlich Zeit für Naboos Fotoshooting! Seht selbst: Ist er nicht bezaubernd? Er lachte in die Kamera, blieb immer in der Nähe von Paul und ließ sich problemlos absetzen. Naboo ist ein absoluter Traumhund, selten haben wir einen so fröhlichen und freundlichen Hund gesehen. Er ließ sich von allen knuddeln und bespaßen und zeigte sich als herzensguter Bub. Alle Beteiligten hatten großen Spaß und jetzt wird es wirklich Zeit für diesen süßen Clown ❤

Naboo ist circa 5 Jahre alt und lebt schon über zwei Jahre im Public Shelter in Baia Mare in Rumänien. Er hat eine Größe von ungefähr 45-50 cm. Das Fell ist natürlich aktuell nicht im Topzustand, aber nach angemessener Pflege wird er noch schöner sein. Naboo könnte Verhaltensmerkmale von einm Hütehund mitbringen. Er zeigt diese im Tierheim nicht, aber nach einer Eingewöhnung ist es möglich, dass er diese mehr oder weniger ausgeprägt, ausleben wird.

Deswegen suchen wir für Naboo erfahrene Menschen, die ihn liebevoll und konsequent führen, damit er nicht das Gefühl bekommt, dass er verstärkt aufpassen muss oder sogar die Führung übernehmen muss. Eine liebevolle Familie, die ihm hilft sich weiter positiv zu entwickeln und ein so toller und freundlicher Kerl zu bleiben.

Naboo ist gut mit Katzen verträglich und jagt diese nicht. Zu Kindern zeigt er sich aktuell auch unauffällig. Die kleine Tochter einer Helferin findet er sehr interessant und ist sehr freundlich zu ihr.

Vielen Dank an Alexandra K.! Du hast Naboo diesen tollen Namen geschenkt und ihm somit das Tor in eine neue Welt geöffnet!

Unser Naboo reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Naboo ist auf der Suche nach einem neuen Leben! Wirst du sein treuer Begleiter?