NAKOMA – ca. 3 Jahre

NAKOMA – ca. 3 Jahre

Zalau, Rumänien. Nakoma, eine ganz besondere Hündin sitzt auf gepackten Koffern und wartet darauf ausreisen zu dürfen.

Die hübsche Nakoma wurde in der Nähe des Dorfes ausgesetzt. Sie mochte es gar nicht alleine zu sein und fiel einer unserer Tierschützerinnen sofort auf. Sie hatte großes Glück, denn sie wurde von ihr aufgenommen und lebt seitdem in einer kleinen Pension. Dort wartet sie nun darauf endlich ein Zuhause zu finden, wo sie für immer leben darf.

Nakoma ist eine wunderschöne ca. 3 Jahre alte Husky-Mix Dame. Sie ist mittelgroß und wiegt um die 22 kg. Ihre zwei verschiedenen Augenfarben machen sie unverwechselbar! In der Pension ist sie sehr menschenbezogen und versteht sich ebenfalls mit anderen Hunden sehr gut. Nur Vögel findet sie nicht ganz so toll, daher vermuten wir rassetypisch einen Jagdtrieb in ihr und vermitteln sie daher nicht in einen Haushalt mit Kleintieren.

Wir wünschen uns für Nakoma eine Familie, bei der sie ihr ganzes Leben verbringen darf. Wo es ihr nie wieder an etwas mangeln wird. Da sie ganz typisch für einen Husky sehr aktiv ist, würde sie sich über eine aktive Familie freuen, die Spaß daran hat viel Zeit mit ihr im Grünen zu verbringen.

Nach ihrer Ankunft wird Nakoma erstmal eine Eingewöhnungsphase benötigen. Sie muss sich an die neue Umgebung und an ihre Familie gewöhnen. Das Tempo dafür sollte sie selber bestimmen dürfen. Nach dieser Eingewöhnungsphase würde sie sicher über den Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule freuen, wo sie alle Regeln des Hunde 1×1 lernen kann.

Unsere Nakoma reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und mit eigenem EU-Heimtierausweis in ihr neues Leben. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 375 Euro vermittelt.

Möchtest du mit Nakoma die Welt entdecken?

Vielen Dank Sophie P.! Du hast Nakoma ihren Namen geschenkt!