NALA – ca. 3 Jahre

NALA – ca. 3 Jahre

31603 Diepenau. Nala konnte Ende Mai in ihre Pflegestelle reisen und sucht von dort aus ihr Zuhause!

Zuckerschneckenalarm!!! Schaut euch dieses Mäuschen an und ihr werdet euch unsterblich verlieben! Die hübsche Nala ist eine bezaubernde Hündin, die mit etwa 3 Jahren das perfekte Alter für jedermann hat. Raus aus der Flegelzeit und trotzdem noch aktiv und verspielt und für fast jede Schandtat bereit.

Nala zeigt sich seit Ankunft in ihrer Pflegefamilie insgesamt als sehr anpassungsfähiges kleines Mädchen. Sie orientiert sich an dem vorhanden Rüden, geht aber durchaus auch eigene Wege. Sie zeigt sich fremden Personen gegenüber noch zurückhaltend, mag es aber mittlerweile sehr gern, von vertrauten Personen geknuddelt zu werden. Nala ist stubenrein und leinenführig und schläft locker 9 Stunden durch. Auch tagsüber ist sie eher unauffällig und wartet, bis man sich ihr zuwendet. Sie liebt es draußen unterwegs zu sein und mit ande­ren Hunden zu spielen und zeigt sich verträglich. Sie kennt Autofahren und auch mal ein paar Minuten im Auto warten und war auch schon mit auf Arbeit in einer psychotherapeuti­schen Praxis. Nala ist bei einer Größe von 50 cm und einem derzeitigen Gewicht von 13,5 kg sehr zierlich und darf gerne noch etwas zunehmen.

Nala kann sehr gut als Zweithund vermittelt werden, aber auch als Einzelhund wäre dies denkbar. Jedoch sollte man sich als Adoptant darüber bewusst sein, dass zweites mit großer Wahrscheinlichkeit eine ganz neue Situation für die Hündin ist und sie sich zu Beginn eher zurückhaltend und auch mal ängstlich zeigen wird. Da Nala aber durchaus über eine große Portion Selbstbewusstsein verfügt und auch mit Menschen von sich aus in Kontakt geht ist auch eine Einzelvermittlung möglich. Sie darf gerne nach vorheriger Absprache auf ihrer Pflegestelle kennen gelernt werden.

Für Nala wünschen wir uns eine Familie, die sie mit Geduld und Empathie bei der Eingewöhnung in ihr neues Leben unterstützt. Sie muss erst noch weiter Schritt für Schritt lernen, wie alles funktioniert. Mit einem positiven Erziehungsstil wird sie es sicher gut verstehen und sich von ihrer besten Seite zeigen. Der regelmäßige Kontakt zu Artgenossen ist sehr wichtig für sie, da sie für ihr Leben gern spielt, tobt und über die Felder flitzt. Der Besuch in einer Hundeschule bereitet ihr sicherlich viel Vergnügen und sie hätte dort zusätzlich auch die für sie wichtigen Hundekontakte.

Unsere Nala ist kastriert, gechipt, geimpft und besitzt ihren EU-Heimtierausweis. Sie kann  nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt werden.

Holst du dir diesen wunderbaren Schatz nach Hause? Gern kann sie nach vorheriger Absprache in ihrer Pflegestelle kennengelernt werden.

Vielen Dank Beatrice U.! Du hast Nala nicht nur ihren Namen geschenkt, sondern unterstützt sie auch mit einer monatlichen Patenschaft auf ihrem Weg!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden