NAMIKE – ca. 2 – 3 Jahre

NAMIKE – ca. 2 – 3 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Mama Namike hat volle Arbeit geleistet – 6 wunderschöne Welpen hat sie auf die Welt gebracht und sich, seit sie alle im Shelter sind, so rührend um sie gesorgt. Adonis, Angel, Ayesha, Amika, Ashura und Amera sind ihre Babys, mit denen sich Namike derzeit einen Zwinger teilt. Alle sind wohlauf und Mama Namike kann richtig stolz auf sich sein!

Namike ist eine herzensgute Seele. Egal, wie oft wir ihre Welpen hochnehmen, rein- oder rausholen, das spielt für sie keine Rolle. Geduldig schaut sie uns zu und lässt uns unsere Arbeit machen. Als wir uns im Zwinger zu ihr drehen, zieht sie sich aber etwas zurück, versteckt sich in der Hütte und möchte erst mal in Ruhe gelassen werden. Als wir aber später immer wieder an ihrem Zwinger vorbeilaufen, freut sie sich riesig, uns zu sehen und schleckt uns zart die Hände ab.

Mama Namike ist eine sehr freundliche Hündin, die vom großen Shelter-Alltag noch etwas eingeschüchtert ist. Sie ist total neugierig und schnuppert uns von oben bis unten ab und traut sich immer mutiger aus der Hütte, je öfters wir in ihren Zwinger kommen. Namike wedelt aufgeregt mit ihrem Schwanz und legt ihren Kopf ganz zart in unsere Hände. Namike ist ein absoluter Goldschatz und das beweist sie immer und immer wieder.

Unsere Namike wird auf 2 – 3 Jahre geschätzt und bringt eine Schulterhöhe von ca. 50 – 55 cm mit. Sie gehört somit zu den mittelgroßen Hunden. Namike ist eine totale Mischlingshündin, bringt aber sicher etwas ausgeprägtere Jagdeigenschaften mit. Ansonsten ist sie einfach nur ein Traum, versteht sich super mit ihren Artgenossen und zeigt sich im Shelter als recht unkompliziert. Katzen kennt sie nicht und können auch nicht getestet werden. Kinder sollten schon älter sein und einen verantwortungsbewussten Umgang mit Hunden kennen.

Namike ist eine sehr sensible Hündin. Für sie suchen wir ein liebevolles Zuhause, welches sie in aller Ruhe ankommen lassen kann und sie erst mal den ganzen Stress verarbeiten lassen kann. Über die Trennung von ihren Welpen wird sie anfangs sicher traurig sein und braucht daher extra geduldige Hände, die ihr helfen, diese Trauer zu überstehen. Außerdem kennt Namike nur ein Leben auf der Straße und im Shelter – ihre Geschichte ist uns nicht bekannt. Hatte sie jemals ein Zuhause? Das wissen wir nicht. Inwiefern sie das Leben in einem Zuhause mit einer Familie kennt, ist uns unbekannt. Daher sollte man damit rechnen, dass Namike sicher einige Zeit brauchen wird, um sich an alles zu gewöhnen und diverse Dinge zu lernen wie z.B. Grundkommandos, Treppen laufen, Stubenreinheit und so weiter.

Aber Namike ist ein sehr neugieriges und tapferes Mädchen. Sie kann sicher sehr viel auch schnell lernen! Sie ist noch jung und steckt voller Energie und hat richtig Lust, endlich mit ihrem Leben zu beginnen. Ein Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule fände sie sicher toll, denn hier kann sie bestimmt mit ihren Menschen an der Seite noch sehr viel lernen! Sie freut sich auf ein Leben voller Action und Abenteuer und möchte mit ihren Menschen durch dick und dünn gehen!

Namike reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Sie bringt außerdem ihren EU-Heimtierausweis mit. Auch über eine Pflegestelle würde sich Namike sehr freuen!

Vielen Dank Adriana M.! Du hast Namike ihren Namen geschenkt!

Lieben Dank Silvia B.! Du unterstützt Namike mit einer monatlichen Patenschaft.