NANJA – ca. 7 – 8 Monate

Bistrita, Rumänien. Die kleine Nanja lebt seit kurzem im öffentlichen Tierheim von Bistrita. Über ihre Vergangenheit wissen wir leider nichts – aber ihre Zukunft soll einfach nur prächtig werden. Anfang Mai kann sie ausreisen – wenn sie ihr Ticket ins Glück ergattert!

Nanja ist aktuell schüchtern und eher zurückhaltend im Shelter. Aber wer mag es ihr verdenken? Plötzlich lebt sie in Dreck, Gestank und hinter Gittern. Das ist für diese junge, zarte Seele sicher nicht so leicht zu verkraften. Optisch ist sie eine echte Augenweide. Aktuell ist Nanja etwa 7 Monate alt. Ihre derzeitige Größe beträgt etwa 45 cm Schulterhöhe. Sie wird sicherlich noch etwas wachsen und eine eher mittelgroße bis große Größe erreichen.

Einfühlsame und liebevolle Menschen sind bei Nanja gefragt. Sie wird etwas Zeit brauchen um zu verstehen, was passiert ist und das sie nun in einer Familie ist, die nichts anders will als ihr ein gutes Leben zu schenken. Nanja wird dann sicher bald auftauen und ihr Leben genießen können – wielange das dauert, kann man leider nicht vorhersehen. Kinder sollten schon etwas älter und ruhiger sein, dann schnelle Bewegungen und viel Trubel könnten Nanja noch zu sehr verschrecken.

Nanja ist ein Junghund, der auch noch pupertäres Verhalten zeigen wird. Hier vergessen die meisten Hund das bereits Gelernte und testen ihre Grenzen aus. Diese Zeit ist anstrengend und hier ist es besonders wichtig mit liebevoller Konsequenz zu arbeiten und geduldig zu sein. Ist die Phase vorüber hat man sicherlich einen treuen Begleiter auf Lebenszeit.

Danke an Sabine G.! Du hast Nanja diesen tollen Namen und ihr somit eine Identität geschenkt!

Unser Nanja ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Vor Ausreise wird sie noch kastriert. Nanja besitzt ihren eigenen EU-Heimteierausweis und wird nur nach positiver Nachkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 350 Euro vermittelt.

Wer zeigt Nanja die Sonnenseite des Lebens?