NOLA – Dreibein – ca. 3 Jahre

NOLA – Dreibein – ca. 3 Jahre

71665 Vaihingen a. d. Enz. Nola ist gut in ihre Pflegestelle angekommen und sucht von dort aus ihr Zuhause! Ursprünglich kommt Nola aus Bistrita, Rumänien. Nola ist ein beispielhaftes, lebendes Exemplar für die Grausamkeiten, denen unschuldige Lebewesen ausgeliefert sind. Nola wurde an der Kette gehalten. Dem Besitzer war egal was mit ihr passiert. Er hat einfach darauf gewartet, dass sie sterben wird. Was genau passiert ist, wie lange sie schon so leben musste, wissen wir nicht. Vermutlich hatte sie einen Autounfall. Was wir sicher wissen: Sie hatte unfassbar große Schmerzen und hätte ohne Hilfe sicher nicht mehr lange überlebt. Leider hat sie ihr Beinchen dabei verloren und läuft nun mit viel Lebensmut auf drei Beinen durchs Leben…

Nola ist wirklich ein ganz toller Hund! Von der ersten Stunde im Haus ruhig, entspannt, sehr lieb und freundlich. Nach dem ersten Kennenlernen und zur Ruhe kommen, genießt sie Streicheleinheiten und jede Form von Zuwendung. Ist immer gerne mitten im Geschehen ohne aufdringlich zu sein. Immer gut gelaunt und ihr Schwänzchen immer am wedeln. Und war von der ersten Stunde an stubenrein.

Das Leben im Haus mit all seinen leisen, ungewohnten und lauten Geräuschen, nimmt sie ganz entspannt, maximal kurze Unsicherheiten, die sich ganz schnell wieder legen, wenn man ihr in aller Ruhe die Zeit lässt, sich damit auseinander zu setzen. Mit den beiden vorhandenen Hunden, kommt sie super klar! Im Garten – entspannt, neugierig und unternehmungslustig und genießt es sehr im Garten zu liegen, sich im Gras zu wälzen und unterwegs zu sein. Bürsten klappt auch schon recht gut. Auto fahren – stresst sie noch, dass wird jeden Tag geübt und es wird nach und nach etwas besser.

Die ersten kleinen Spaziergänge, sind noch sehr spannend und aufregend. Sie weiß gar nicht wo sie zuerst schauen und schnuppern soll und das Pflegefrauchen ist für ihren Geschmack einfach zu langsam, lach. Auf einem ihr schon bekanntem Weg , entspannt sie relatv schnell und kann ihn dann auch genießen. Auto´s, Traktoren, Fahrräder, fremde Menschen und Hunde – alles kein Problem und wenn sie darf, wird gerne alles freundlich begrüßt. (Allerdings wohnen sie eher ländlich und so viele Autos begegnen ihnen auf dem Spaziergang auch nicht ) Nach der Begrüßung orientiert sie sich sehr schnell wieder ihre Pflegemama und setzt sich zu ihr.
Jagen – zumindest Vögel im Garten, auf der Wiese, unsere Großpappageien und Enten am Fluss interessieren sie nicht wirklich.
Dieser Hund, ist ein einziger lustiger, lebensfroher etwas dickköpfiger Charmbolzen! Und das fehlende Beinchen belastet sie glaub nur dahingehend, dass sie sich rechts nicht kratzen kann 😉….

Unsere Nola ist etwa 3 Jahre alt und eine zuckersüße Maus. Ihre Lebensfreude hat sie nicht verloren und mit ihrem süßen Gesichtchen wickelt sie schnell alle um ihre Pfote. An das Leben als Dreibein hat sich Nola schnell gewöhnt und kommt gut damit zurecht. Sie hat eine mittlere Größe von ca. 45 cm und eine zarte Statur. Etwas an Gewicht zulegen muss sie vermutlich noch und ihre Rute ist verkürzt, warum wissen wir nicht.

Für Nola wünschen wir uns eine liebevolle Familie, die sie auch mit Handicap voll ins Herz schließ. Denn Nola erobert auch auf drei Beinen das Leben. Nur zu viele Treppen sollte sie damit nicht mehr steigen müssen. Daher ist ein ebenerdiges Zuhause oder ein Zuhause mit Fahrstuhl Bedingung.

Unser Nola ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt ihren EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt werden.

Wer schenkt Sonnenschein und der tapferen Kämpferin Nola ein Zuhause?

Vielen Dank Steffi W. ! Du hast Nola ihren Namen geschenkt!
Vielen Dank Sabrina C. ! Du unterstützt Nola mit einer monatlichen Patenschaft!
Vielen Dank auch an Maik Schnelzer! Auch du hilfst Nola mit einer monatlichen Patenschaft!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden