NONNA – ca. 8 – 10 Jahre

NONNA – ca. 8 – 10 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Eines Morgens im Februar im öffentlichen Shelter Baia Mare sehe ich dich zum ersten Mal. Du wirst von den Hundefängern gebracht. Betäubt. Sofort entdecke ich die schlimme Verletzung an deinem Hals. Sie stammt von einer Kette, die du wohl dein ganzes langes Leben tragen musstest. Die immer weiter in deinen Hals gewachsen ist, als sollte sie ein Teil von dir werden.

Die Kette wurde ein Teil von dir. Sie nahm dir die Freiheit. Sie nahm dir die Möglichkeit zu Laufen. Sie nahm dir die Möglichkeit, Schutz zu suchen…vor Regen, Kälte, vor Schlägen. Sie nahm dir die Möglichkeit, nach Liebe zu suchen. Wie traurig musst du gewesen sein und wenn ich nun, da du hier im Shelter vor mir liegst, in deine müden Augen schaue, kann ich deine Traurigkeit sehen.

Dann befreien wir dich von der Kette, von all dem Dreck und Kot der daran klebt. Von der Grausamkeit der Menschen, die dir das angetan haben. Und ich hoffe, wir können dich auch endlich von deiner Traurigkeit befreien.

Als du endlich aufwachst, bemerke ich zunächst etwas Unsicherheit, fast schon Angst. Aber schnell merkst du, dass ich dir nichts tue. Dass ich dir helfen möchte.

Die Kette ist nun KEIN Teil mehr von Dir. Du kannst nun laufen, du kannst dich unterstellen, Schutz suchen. Keiner wird dich mehr schlagen. Du musst nur noch durchhalten, bis du von den Menschen gesehen wirst, die dir deine letzten Jahre noch voll mit Liebe und Wärme packen.

Bist DU der Mensch, der unserer Nonna einen schönen Lebensabend schenkt und ihr zeigt, was es bedeutet frei zu sein? Keine Angst mehr haben zu müssen. Nie wieder einsam zu sein.

Unsere liebe, hübsche Hundeoma zählt mit ihren 8 – 10 Jahren zwar zum älteren Semester, doch hat sie noch so viel Liebe zu geben. Mit einer Größe von etwa 50 cm gehört Nonna zu den mittelgroßen Hunden. Sie versteht sich gut mit Artgenossen und zeigt sich auch Menschen gegenüber sehr freundlich und verschmust.

Oma Nonna reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und besitzt einen EU- Heimtierausweis. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine verminderte Schutzgebühr von 250 Euro vermittelt.

Schenkst DU Nonna noch einen schönen Lebensabend?

„sag mir dass dieser Ort her sicher ist, und alles Gute steht hier still. Und dass das Wort, das du mir heute gibst, morgen noch genau so gilt…“ (Silbermond)

Vielen Dank Simone S.! Du hast Nonna ihren Namen und damit endlich eine Identität geschenkt!