NOUSHA – ca. 4 Jahre

NOUSHA – ca. 4 Jahre

Cluj, Rumänien. Nousha – was für ein bezaubernder Name für eine noch bezauberndere Hundedame! Nousha wurde alleine auf der Straße gefunden. Sie konnte nun in einer Pension untergebracht werden. Leider ist es hier nicht so schön und daher hofft sie nun auf ihr eigenes Körbchen. Vielleicht bei dir?

Nousha ist ca. 4 Jahre alt und ist 63 cm groß. Sie wiegt etwa 37 kg. Nousha gehört eher zu den ruhigen und möchte einfach nur gefallen. Nousha ist freundlich, offen, einfach nett, sie liebt es gestreichelt zu werden und es gibt nichts Negatives von ihr zu erzählen. Mit Hunden und Menschen vor Ort ist sie absolut verträglich und freundlich. Auch an der Leine läuft sie schon sehr gut.

Wir sind uns sicher, aus Nousha wird eine treue Begleiterin in einer liebevollen Familie. Nousha ist ein Herdenschutzhund oder ein Mix davon und wird, nachdem sie sich in ihrem neuen Zuhause eingelebt hat, diese Eigenschaften auch zeigen. Man sollte sich daher vorher mit den Eigenarten einer solchen Rasse auseinandersetzen und auch überlegen, ob der Hund in das persönliche Umfeld passt. Herdenschutzhunde sind keine Stadt- oder Bürohunde. Toll wäre für sie daher ein großes Grundstück, das sie bewachen kann. Da das Territorium eines Herdenschutzhundes so weit reicht, wie sie gucken kann, sollte das Grundstück eingezäunt sein, um ihr ihre Territoriumsgrenzen zu zeigen.

Herdenschutzhunde sind eigenständige Persönlichkeiten, die Konsequenz und Einfühlungsvermögen durch den Besitzer voraussetzen und die Fähigkeit, sich mit einem intelligenten, selbständig handelnden, großen Hund auseinandersetzen zu können. Sie bringen viele tolle Eigenschaften mit. Menschen die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden gemacht haben, wollen keine anderen Rassen mehr haben, da sie trotz ihres Dickschädels sehr treue und loyale Begleiter sind.

Wir wünschen uns für Nousha einen freundlichen und liebevollen und geduldigen Umgang, gerne auch in einer Familie, aber die Kinder sollten schon größer sein und sie auch in Ruhe lassen können, wenn sie das möchte. Ein Garten in einer ländlichen Gegend inclusive einer tollen Familie wäre für unsere Nousha das Paradies. Der Besuch einer mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundeschule schadet sicher auch nicht. Ein bequemes Bettchen und Nousha wird der glücklichste Hund auf Erden.

Nousha reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt. Nousha bringt selbstverständlich einen EU-Heimtierausweis mit.

Schleicht sich Nousha auch in dein Herz?

Vielen Dank Marena D.! Deine Namenspatenschaft war der Startschuss in ein neues Leben!